Medaillenregen bei Sport Austria Finals

Von Donnerstag, 3. Juni, bis Sonntag, 6. Juni, fanden in Graz die Sport Austria Finals statt. Mehr als 3.000 Sportlerinnen und Sportler aus 24 Sportfachverbänden bestritten an vier Tagen 250 Wettkämpfe um die heißbegehrten Medaillen. Obwohl aufgrund der aktuellen Covid-Bestimmungen nur wenige Zuseher vor Ort sein konnten, wurden die Athleten und Athletinnen frenetisch angefeuert.

Unter dem Teilnehmerfeld befanden sich auch viele Sportlerinnen und Sportler von Mitgliedervereinen der SPORTUNION Wien und diese sorgten in einigen Disziplinen für Furore.

Wasserspringen

  • Nikolaj Schaller (Schwimm Union Wien), Gold – Herren 3m, Silber – Herren 1m, Gold – Herren Synchron
  • Alexander Hart (Schwimm Union Wien), Silber – Herren 3m, Bronze – Herren 1m, Gold – Herren Synchron

Kunstturnen

  • Katrin Palicka (SPORTUNION Jöö´s Gymnastics), Bronze – Frauen Mannschaft
  • Fanny Herzog (SPORTUNION Mariahilf), Bronze – Frauen Mannschaft

Sportakrobatik

  • Laura Sopkova (SPORTUNION Döbling), Gold – Allgemeine Klasse W3
  • Jasmin Feyrter (SPORTUNION Döbling), Gold – Allgemeine Klasse W3
  • Alicia Sabathiel (SPORTUNION Döbling), Gold – Allgemeine Klasse W3
  • Eila Haydn (Sportunion Alt-Brigittenau), Gold – Jugend 1 W2
  • Nicol Plonka (Sportunion Alt-Brigittenau), Silber – Jugend 2 W2
  • Nina Pak (Sportunion Alt-Brigittenau), Silber – Jugend 2 W2
  • Melisa Osmanovic (Sportunion Alt-Brigittenau), Silber – Allgemeine Klasse W3
  • Julia Greiler (Sportunion Alt-Brigittenau), Silber – Allgemeine Klasse W3
  • Marlis Kianek (Sportunion Alt-Brigittenau), Silber – Allgemeine Klasse W3
  • Lara Supperer (Sportunion Alt-Brigittenau), Bronze – Allgemeine Klasse W3
  • Silvia Moser (Sportunion Alt-Brigittenau), Bronze – Allgemeine Klasse W3
  • Alin Gajda (Sportunion Alt-Brigittenau), Bronze – Allgemeine Klasse W3

Racketlon

  • Bettina Bugl (SPORTUNION Rackathletes Austria), Gold – Frauen Doppel, Silber – Frauen Elite
  • Christine Seehofer (SPORTUNION Racketpoint Vienna), Gold – Frauen Elite
  • Michael Dickert (SPORTUNION Racketpoint Vienna), Gold – Mixed Doppel, Gold – Herren Elite
  • Leon Sam (SPORTUNION Rackathletes Austria), Silber – Herren Doppel
  • Lisa Schwinghammer (SPORTUNION Rackathletes Austria), Bronze – Mixed Doppel
  • Florian Harca (SPORTUNION Rackathletes Austria), Bronze – Herren Elite

Floorball

  • Wiener Floorball Verein, Gold – Frauen
  • Wiener Floorball Verein, Silber – Herren

Ultimate Frisbee

  • SPORTUNION Wunderteam, Bronze – Mixed

Padel

  • Christine Seehofer (SPORTUNION Racketpoint Vienna), Gold – Mixed
  • Elisabeth Seehofer (SPORTUNION Racketpoint Vienna), Gold – Frauen
  • Christoph Krenn (SPORTUNION Padel & Beachsport), Gold – Mixed, Gold – Herren
  • David Alten (SPORTUNION Padel & Beachsport), Gold – Herren

Die SPORTUNION Wien gratuliert allen Sportlerinnen und Sportlern zu ihren grandiosen Leistungen!

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION und Sportministerium: Ehrenamtliche Arbeit in Sportvereinen ist über eine Milliarde Euro wert

Eine neue Studie zeigt die Leistungen und den Mehrwert von Österreichs rund 15.000 Sportvereinen auf – beeindruckende Zahlen belegen den gesamtgesellschaftlichen Mehrwert.  Die SPORTUNION und das Sportministerium präsentierten im Rahmen einer Pressekonferenz beim ältesten Körpersport treibenden Verein Österreichs (seit 1863), dem Ersten Wiener Ruderclub LIA, eine Studie über den gesamtgesellschaftlichen Mehrwert von Österreichs rund 15.000

Impfaktion ÜbungsleiterInnen und TrainerInnen

Impfaktion gemeinsam mit der Start Wien für ÜbungsleiterInnen und TrainerInnen erfolgreich angelaufen. Bereits im März dieses Jahres hat SPORTUNION Wien Präsidentin Dagmar Schmidt, im Zuge eines Termins mit Sportstadtrat Hacker, eine Impfmöglichkeit für TrainerInnen und Übungsleiterinnen gefordert. Ein entsprechendes Konzept wurde von der SPORTUNION Wien erarbeitet und vorgelegt. Präsidentin Dagmar Schmidt: "Ich bin froh das