Schulsportstättenöffnung: SPORTUNION-Vizepräsidentin und Bildungsminister besuchten Basketball-Camp

Österreichzum Originalbeitrag

Schon seit Jahren fordert die SPORTUNION die Öffnung der Schulsportstätten. Zuletzt erfolgte erstmals auch ein Aufruf des Bildungsministeriums, diese in der Ferienzeit für Vereine zu öffnen. Das Bundesgymnasium Haizingergasse gehört zu den vorbildlichen Schulen, die ihren Turnsaal – im Rahmen der Schulautonomie – auch in den Sommerferien für Sportvereine zur Verfügung stellen.

Unsere SPORTUNION-Wien-Präsidentin Dagmar Schmidt besuchte zuletzt gemeinsam mit unserem Bildungsminister Heinz Faßmann sowie SPORTUNION-Vizepräsidentin und Bundesministerin Karoline Edtstadler das dort stattfindende Basketball-Camp von Vienna United (Spielgemeinschaft der Sportunion Döbling, Vienna 87 und Flying Foxes SVS Post Basketball). Im Zuge einer Trainingseinheit haben alle drei ihre Treffsicherheit unter Beweis gestellt.

Hier einige Fotos vom Besuch (Copyright BKA):

Sportunion Wien Präsidentin Dagmar Schmidt im Gespräch mit SPORTUNION Vizepräsidentin und Bundesministerin Karoline Edtstadler und Bildungsminister Heinz Faßmann

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION bewegt mit interaktiven Livestream-Angeboten seit einem Jahr Österreich

Vor rund einem Jahr wurde die DIGITALSPORTS-Plattform sowie die digitale tägliche Turnstunde ins Leben gerufen – die Angebote wurden während des Lockdowns von bis zu 150.000 Personen monatlich genutzt. Aufgrund der Corona-Krise sorgt die SPORTUNION seit einem Jahr mit innovativen sowie krisensicheren Projekten im Online-Bereich für Bewegung. Unter sportunion.at/digitalsports bieten Sportvereine mit ihren Trainerinnen und