News

Weltfrauentag: FRAUENPOWER wird in der SPORTUNION großgeschrieben

Als SPORTUNION gehen wir mit gutem Beispiel in punkto Frauenförderung voran, im Bundesvorstand besteht ein Geschlechterverhältnis von 4 zu 3 zugunsten der Frauen. Darüber hinaus stehen in drei Landesverbänden Präsidentinnen an der Spitze. Innerhalb der gesamten Verbandsstruktur ist ein Viertel der Vorstandsmitglieder weiblich. Über 40 Prozent der Mitglieder in allen Altersgruppen in unseren 4.400 SPORTUNION-Vereinen

Sportverbände und Wissenschaft: Vereinssport essentiell für Gesundheit und Lebensfreude

Im Rahmen eines Zukunftstalks auf ÖFB-TV sprachen sich hochkarätige Gäste aus dem Sportbereich sowie der Wissenschaft für ein Umdenken und die nächsten Schritte aus. Die Corona-Pandemie legt die Sportwelt weiterhin weitgehend lahm, erste Öffnungsschritte für den Nachwuchssport wurden zuletzt für 15. März beschlossen. Beim Zukunftstalk „Sport trifft Wissenschaft“ auf ÖFB-TV diskutierten am Mittwochabend hochkarätige Gäste

Wir bewegen Europa

Die Spanierin Paula Gutierrez del Rio verstärkt ab März 2021 für ein Freiwilli­genjahr das Team der SPORTUNION Österreich. Ein EU-Projekt zur Stärkung des Ehrenamts macht’s möglich. Im Rahmen eines Freiwilligenpro­jektes der Europäischen Union wird die Spanierin mit dem klingenden Namen Paula Gutierrez del Rio ein Jahr im Dienst der SPORTUNION Österreich in den verschiedensten Be­reichen

NPO-Fonds: Anträge für das vierte Quartal ab 5. März möglich

Die Bundesregierung hat im vergangenen Jahr den Fonds für Non-Profit-Organisationen ins Leben gerufen, um gemeinnützige Organisationen – vom Sportverein über Kulturvereine, Umweltschutz-NGOs und anerkannte Glaubensgemeinschaften bis zu Freiwilligen Feuerwehren – während der Pandemie zu unterstützen. Bis jetzt wurden bereits knapp 19.000 Anträge zugesagt und 341 Mio. Euro genehmigt. Da zahlreiche Vereine nach wie vor unter

Starke Leistungen unserer SPORTUNION-Handballer*innen!

SPORTUNION-Vereine konnten in der Spielsaison 2019/2020 neun Tiroler Meistertitel von insgesamt 14 möglichen erreichen. Unsere Gratulation ergeht an Sportverein Olympisches Dorf (SVO),  UHC Absam, UHC Paulinum Schwaz, , UHT Telfs Meinhardinum und ULZ Sparkasse Schwaz. Im Rahmen des Projekts KIGEBE konnten wir den Tiroler Handballsport im abgelaufenen Schuljahr mit 1.400 Handballeinheiten in Kindergärten und Volksschulen