GÖD sorgte mit der SPORTUNION für mehr Bewegung

Mit dem exklusiven Marathonvorbereitungspaket und dem Actioncamp hat die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) zwei Projekte in Zusammenarbeit mit dem Sport-Dachverband erfolgreich umgesetzt.

Die laufende Pandemie hat der Welt verstärkt aufgezeigt, wie wichtig regelmäßige Bewegung und Fitness sind. Mit der Unterstützung der SPORTUNION startete die Beamtengewerkschaft daher sportlich aus dem Corona-Lockdown im Frühjahr mit zwei neuen Initiativen.

GÖD-Marathonvorbereitungspaket

Für 6 Läuferinnen und Läufer aus ganz Österreich bot die GÖD ein Top-Vorbereitungspackage für den Vienna City Marathon (VCM) 2021 an. Mit professioneller medizinischer und sportwissenschaftlicher Betreuung und mehrwöchiger Vorbereitung erreichten die Teilnehmenden großartige Ergebnisse beim VCM bzw. davor schon beim Testevent „Kärnten läuft“. Der individualisierte Trainingsplan für die drei Frauen und die drei Männer über 14 Wochen beinhaltete unter anderem ein Vorbereitungswochenende im Sportpark Athletik Zentrum Graz.

GÖD-Actionscamp

Vom 8. bis 14. August fand die Premiere des GÖD-Actioncamps mit rund 60 Kindern und Jugendlichen im Alter von 6-14 Jahre im Hotel „Sportsarea Grimming“ in der Steiermark statt. Die unvergessliche Sommerwoche wurde von 12 Betreuungspersonen begleitet. Auf dem Sportareal mit großzügiger Infrastruktur war genug Platz für Spiel und Sport indoor und outdoor und zum Kennenlernen neuer Trendsportarten. Auch Gemeinschaftsspiele und Zirkuseinheiten durften nicht fehlen, ebenso wenig wie ein täglich wechselndes Abendprogramm. Aufgrund des großartigen Feedbacks der Eltern und Kinder wird das GÖD-Actioncamp im kommenden Jahr voraussichtlich vom 24. bis 30. Juli 2022 erneut stattfinden.

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION startet digitale Sportoffensive unter dem Motto „Fit durch den Lockdown“

SPORTUNION-Präsident McDonald: „Mit den kostenlosen Livestream-Angeboten unserer Sportvereine wollen wir über 100.000 Menschen vom Neusiedler See bis zum Bodensee aktiv bewegen.“ Der vierte Lockdown führt erneut auch im Sportbereich zu umfassenden Einschränkungen in Österreich. Die SPORTUNION startet mit einer digitalen Sportoffensive durch, um mehr Bewegung im Rahmen der eingeschränkten Möglichkeiten aktiv zu unterstützen. Unter dem

Black Friday Vereinschallenge: Vote dein Team an die Spitze und sichert euch einzigartige Preise!

Amateurvereine aufgepasst! Die heißeste Shopping-Zeit des Jahres, der Black Friday, steht vor der Tür! Am Freitag, dem 26. November, beginnt die offizielle Rabattschlacht – bei unserem Ausrüster 11teamsports habt ihr aber bereits im Vorfeld die Chance, einzigartige Preise für die gesamte Mannschaft abzustauben! Die Rede ist von:1. Platz: 15 Aufwärmshirts mit Vereinswappen2. Platz: 15 Paar schwarze 11teamsports Tapedesign Gripsocken3. Platz:

Corona-Lockdown: Sport eingeschränkt weiterhin möglich

Ab 22.11.2021 gilt eine neue Verordnung aufgrund der verschärften Pandemie-Situation, diese bringt den bundesweiten Lockdown für alle mit sich. Hier die wichtigsten Punkte den Sport: Sport darf nur alleine, mit Personen aus dem gleichen Haushalt, mit dem/der nicht im gemeinsamen Haushalt lebenden Lebenspartner/in, mit einzelnen engsten Angehörigen (Eltern, Kinder und Geschwister), mit einzelnen wichtigen Bezugspersonen