Vereinsinformation zum „Sportbonus“

Österreichzum Originalbeitrag

Der Sportbonus ist eine der #comebackstronger-Fördermaßnahmen der Bundesregierung um Mitgliederverluste wieder wett zu machen. Der Vereinssport mit all den Leistungen seiner ehrenamtlich Tätigen ist das Rückgrat des österreichischen Sports an sich.

Die Corona-Pandemie stellt uns alle noch immer vor große Herausforderungen. Die Zeit seit März 2020 war auch für den österreichischen Sport eine sehr schwierige Phase. Die Konsequenz war, dass Vereinsangehörige ihre Mitgliedschaft nicht verlängert haben und – hoffentlich nur für einen begrenzten Zeitraum – aus dem organisierten Sport ausgeschieden sind. Die Daten der Statistik Austria zeigen, dass die Mitgliederzahlen in den Sportvereinen durchschnittlich um etwa ein Viertel zurückgegangen sind. Die Sportvereine haben während der Pandemie somit rund 500.000 Mitglieder verloren.

Comeback des Vereinssports fördern

Der Vereinssport mit all den Leistungen seiner ehrenamtlich Tätigen ist das Rückgrat des österreichischen Sports an sich. Wir wollen alles tun, damit diese Rückgänge so rasch wie möglich wettgemacht werden können und das sportliche Aktivitätsniveau generell wieder steigt. Das Sportministerium unterstützt daher das Comeback des Vereinssports auch durch eine Förderaktion für neue und wiedergewonnene Mitgliedschaften.

Eine förderbare Mitgliedschaft muss für einen Mindestzeitraum von drei Monaten abgeschlossen werden. Neumitglieder bezahlen bei allen teilnehmenden Sportvereinen nur den eigenen, stark reduzierten Beitrag ein, die Sportvereine erhalten den Zuschuss über die an der Abwicklung beteiligten Dach- und Fachverbände. Der Beitrag des neuen Vereinsmitglieds muss zwischen 1. September und 31. Dezember 2021 einbezahlt werden, damit der Zuschuss ausbezahlt werden kann.

Über den Sportbonus bekommt dein Verein bis zu 75 % des Mitgliedsbeitrages (max. € 90) eines neuen Mitglieds vom Ministerium (BMKÖS) zurückerstattet.

Dein SPORTUNION-Landesverband fungiert als Abrechnungs- sowie Servicestelle und steht für Fragen gerne zur Verfügung. Der Startschuss soll in der kommenden Woche erfolgen.

Dazu folgende Beispiele:

  • Beispiel 1: Kostet eine Jahres-Mitgliedschaft regulär 100 €, erhält dein Verein pro neuem
    Mitglied 75 € refundiert, neue Mitglieder zahlen im 1. Jahr nur 25 €.
  • Beispiel 2: Kostet eine Jahres-Mitgliedschaft regulär 200 €, erhält dein Verein pro neuem
    Mitglied 90 € refundiert, neue Mitglieder zahlen im 1. Jahr nur 110 €.

Ablauf Sportbonus

Die Förderung von Neumitgliedern ist ab 1. September 2021 möglich, die technische Umsetzung für die Teilnahme und Beantragung als Verein befindet sich aktuell noch in Fertigstellung. Als Servicestelle für unsere Vereine leiten wir daher nur alle gesicherten Informationen, die wir vom BMKÖS bekommen, raschestmöglich weiter bzw. ergänzen diese laufend.

Fest steht:

  • Für die Teilnahme am Sportbonus ist eine Online-Registrierung deines Vereins notwendig. Diese wird Mitte/Ende September unter sportbonus.at möglich sein.
  • Bei der Registrierung musst du abschätzen, wie viele Neumitgliedschaften du für deinen Verein erwartest. Solltest du mehr Neumitglieder anwerben können, als du im ersten Schritt gemeldet hast, ist das kein Problem. Es wird noch einen weiteren Zeitpunkt im Herbst geben, zu dem du erneut Neumitglieder melden bzw. nachmelden kannst.
  • Das Neumitglied bezahlt den bereits reduzierten Mitgliedsbeitrag auf das Vereinskonto. Der Differenzbetrag wird dir von deinem SPORTUNION Landesverband nach Prüfung der Abrechnungsunterlagen (voraussichtlich Kontoauszug und Einzelbeleg PDF des Eingangs des verminderten Mitgliedsbeitrags am Vereinskonto) und nach dem 15. November (Voraussetzung Vereinsantrag ist bis 25. Oktober eingebracht) oder nach dem 1. April 2022(Voraussetzung Vereinsantrag ist nach 25. Oktober 2021 und vor 15. Februar eingebracht) als Förderung auf das Vereinskonto überwiesen.
  • Der Beitrag des neuen Vereinsmitglieds muss zwischen 1. September und 31. Dezember 2021 einbezahlt werden, damit der Zuschuss ausbezahlt werden kann und die Mitgliedschaft muss für zumindest 3 Monate bestehen.

ToDos für deinen Verein

Wenn du mit deinem Verein an der Aktion Sportbonus teilnehmen möchtest, sind folgende Schritte nötig:

  • Registrierung unter sportbonus.at.
  • Abschätzen, wie viele Neumitglieder du anwerben wirst.
  • Information an die Neumitglieder,
    • lediglich den reduzierten Beitrag zwischen 1. September und 31. Dezember 2021 einzubezahlen.
    • dass zur Erfüllung des im Zusammenhang mit dem Sportbonus des BMKÖS geschlossenen Vertrages und zur anschließenden Förderkontrolle personenbezogene Daten verarbeitet werden können.
  • Vorbereitung der Abrechnungsunterlagen (voraussichtlich Kontoauszug und Einzelbeleg PDF des Eingangs des verminderten Mitgliedsbeitrags am Vereinskonto)
  • Abrechnung bei deinem SPORTUNION Landesverband und Erhalt der Sportbonus Förderungen

Nutze den Sportbonus um für deinen Verein Neumitglieder zu gewinnen

Nähere Infos gibt es in den Sportbonus-FAQs für Vereine und bei eurem SPORTUNION-Landesverband.

Das könnte dich auch interessieren...

1. Ballschule Österreich Convention in Saalfelden

Zum ersten Mal findet am 22. Oktober 2021 die 1. Ballschule Österreich Convention in Saalfelden statt. Die Fortbildungsveranstaltung soll die theoretischen und praktischen Konzepte der Ballschule Österreich powered by Ballschule Heidelberg vermitteln und Raum für Erfahrungsaustausch rund um die App Ballschule Österreich liefern. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Übungsleitende, Vereins- und Verbandsfunktionär/innen

Kinder gesund bewegen 2.0 – Kindgerechte Bewegungsförderung

Vision des österreichweiten Förderprogramms ist es, einen Beitrag zur gesundheitsorientierten Bewegungsförderung von Kindern zu leisten und eine Entwicklung der Sportvereine zu unterstützen. Über polysportive Bewegungsimpulse sollen den Kindern Spaß und Freude am Sport vermittelt werden. Idealerweise finden viele der Kinder über die Einheiten in der Schule bzw. im Kindergarten einen Zugang zu ihrem lokalen Sportverein.

Jackpot.fit – Gesundheitssport in Österreichs Sportvereinen wird ausgebaut

Ein Schulterschluss von Sozialversicherung, Sportministerium, Bundesländer und der Sport-Dachverbände sorgt für einen flächendeckenden Ausbau der Initiative. Die Zusammenarbeit der drei Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION funktioniert seit Jahren sehr gut. Die österreichweite Kooperation mit der Sozialversicherung mit dem Ziel, den Jackpot.fit Gesundheitssport flächendeckend aufzubauen, ist für die Dachverbände eine neue spannende Herausforderung. Das Gesundheitssportprogramm soll