Platz 5 bei der Sportakrobatik-Jugend-EM

Vom 12. bis 22. Oktober fand die Sportakrobatik-EM 2023 in Bulgarien statt. Österreich holte den hervorragenden 5. Platz, das bisher beste Nachwuchsergebnis.

 

Insgesamt gingen 31 Startformationen aus 19 verschiedenen Ländern an den Start. Österreich war unter anderem mit dem Mädels-Trio der SPORTUNION Horn vertreten. Die Schwestern Lara und Fiona Köberl holten gemeinsam mit Maja Bichl in der AK 12-18 den 5. Platz bei der diesjährigen Sportakrobatik Jugend-EM. Dieses Ergebnis ist das bisher beste der österreichischen Sportakrobatik.

IMG_9334

Nationaltrainerin Leonor Vareta zeigte sich auch sichtlich zufrieden: „So viele Monate Vorbereitung und auf einen Wimpernschlag ist es vorbei. Wir könnten nicht stolzer sein. Österreich betrat zwölfmal die Wettkampffläche und neunmal davon zeigten unsere Turnerinnen absolut erstaunliche Übungen. Einige waren sogar ihre besten überhaupt.”

 

Wir gratulieren recht herzlich zu dieser exzellenten Leistung!

Das könnte dich auch interessieren...

„So a klanes *@?*%$!“

Zum zweiten Mal fand nun am 14. April 2024 die Fortbildung von Wolfgang Treipl zum Thema “„So a klanes *@?*%$!“ in St. Pölten statt, in der Lösungsansätze, Tipps & Werkzeuge erklärt und ausprobiert werden konnten, um schwierige Situationen im Vereinsalltag zu bewerkstelligen.