Zweimal Gold für Niederösterreich bei der SPORTUNION Jugend Bundesmeisterschaft

Nina Solböck gewinnt Gold im Zielbewerb weibl. Jugend U-16. und David Lettner gewinnt Gold im Zielbewerb männl. Jugend U-16. Gemeinsam holten sie auch das Teamgold.

Nach 2019 konnte am 7. und 8. Oktober 2023 in Klagenfurt wieder eine SPORTUNION Bundesmeisterschaft der Jugend durchgeführt werden. Insgesamt nahmen 31 Jugendliche aus vier Bundesländern daran teil. Aus Niederösterreich waren es diesmal nur zwei, die jedoch beide Gold holten.

Zum einem in der Klasse weibl. Jugend U-16 Nina Solböck vom ESV UNION Ladler Wang und zum anderen David Lettner in der Klasse männl. Jugend U-16. Nina und David holten im Anschluss auch noch ganz überlegen den Teambewerb  in der Klasse U-16. Für 2024 wurde Tirol als Ausrichter für die nächste Bundesmeisterschaft bestellt.

Das könnte dich auch interessieren...

„So a klanes *@?*%$!“

Zum zweiten Mal fand nun am 14. April 2024 die Fortbildung von Wolfgang Treipl zum Thema “„So a klanes *@?*%$!“ in St. Pölten statt, in der Lösungsansätze, Tipps & Werkzeuge erklärt und ausprobiert werden konnten, um schwierige Situationen im Vereinsalltag zu bewerkstelligen.