Erstmalige Übungsleiter:innen Ausbildung Tanzpädagogik war voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende fand erstmalig das neu konzipierte Übungsleiter:innen Spezialmodul Tanzpädagogik in St. Pölten statt. Laut Referentin Mag. Johanna Morozov und auch dem Feedback der 15 Teilnehmer:innen nach ein voller Erfolg.

Innerhalb der zweieinhalb Tage wurde den Teilnehmer:innen das Thema Tanz, angefangen bei den Basics der Tanzschritte, über Variationsmöglichkeiten bis zum Erstellen von Choreografien, näher gebracht. Das Ziel der Referentin zu zeigen, dass man für sinnstiftenden und wertvollen Tanzunterricht weder ein/eine Tänzer:in sein, noch eine Choreographie stundenlang zu Hause üben muss, wurde erreicht und die Teilnehmer:innen gehen mit vielen neuen methodischen und didaktischen Tipps für einen spaßbetonten, kreativen und abwechslungsreichen Tanzunterricht nach Hause.

Nach Abschluss des Spezialmoduls mit den Lehrauftritten werden somit 15 neuen Übungsleiter:innen für Tanzpädagogik neuen Schwung in ihre Vereine bringen und wir freuen uns schon auf eine Wiederholung dieses Spezialmoduls in den kommenden Jahren.

Das könnte dich auch interessieren...

„So a klanes *@?*%$!“

Zum zweiten Mal fand nun am 14. April 2024 die Fortbildung von Wolfgang Treipl zum Thema “„So a klanes *@?*%$!“ in St. Pölten statt, in der Lösungsansätze, Tipps & Werkzeuge erklärt und ausprobiert werden konnten, um schwierige Situationen im Vereinsalltag zu bewerkstelligen.