Spanischer Startrainer in St. Pölten

Die SPORTUNION Niederösterreich organisiert auf Initiative von Neo-Landesfachwart und Ex-Nationalteamspieler Damir Djukic, erstmals eine 2-tägige Handball Trainerfortbildung mit dem spanischen Handball-Teamchef Jordi RIBERA ROMANS und zahlreichen weiteren Top-Trainer:innen! 

Die Veranstaltung, die von 27. – 28.8. in Kooperation mit dem Österreichischen Handballverband im Sportzentrum Niederösterreich in St. Pölten stattfindet, gilt als Verlängerung der Trainerlizenz A und  B.  

Es werden spannende Inhalte am Puls der Zeit geboten. Am Programm stehen Themen wie Spanische 5:1 Deckung, Entwicklung eines Spielsystems, Angriff gegen 6:0 Deckung, Prophylaxe Schulter Knie, Teamentwicklung, Schnelligkeitstraining in Teamsportarten, Entwicklungsschritte eines Handballtorhüters 

Das Referenten-Team ist an Qualität kaum zu übertreffen. Wir freuen uns auf folgende Top-„Übungsleiter:innen“: Jordi RIBERA ROMANS (Herren A-Nationalteamtrainer ESP), Mag. Walter Hable (Sportwissenschafter, Dipl. Lebens- und Sozialberater, Mental Trainer, Staatlich geprüfter Trainer, Staatlich geprüfter Heilmasseur), Viola Kleiser, BA (Olympiasportlerin, Ausbildungsleiterin des Sportleistungszentrums St. Pölten), Roman Pallesits (Sportphysiotherapeut), Luka Marinovic (Tormanntrainer Junioren Nationalteam). 

„Ich freue mich unglaublich, dass ich diese Fortbildung als erste Maßnahme in meiner neuen Funktion als SPORTUNION NÖ Landesfachwart für Handball initiieren kann. Bereits nach wenigen Tage waren die Hälfte der verfügbaren Kursplätze vergeben. Es wird ein einzigartiges Handball-Event,“ freut sich Initiator und Landesfachwart Damir Djukic  

Das könnte dich auch interessieren...

Sportler mit Herz 2022

Bereits zum 10. Mal vergeben die Österreichischen Lotterien, gemeinsam mit der Österreichischen Sporthilfe und Sports Media Austria diesen mit 5.000,- Euro dotierten Preis. Gesucht werden jene Sportlerinnen und Sportler, die sich durch ihren Dienst an der Gesellschaft auch abseits des Rampenlichts besonders hervorgetan haben.