Generalversammlung der Union Ardagger

Am Donnerstag, dem 27.08.2020 fand im GH Stöger in Ardagger Markt die Generalversammlung der Union Ardagger statt.

Zu dieser gesellten sich neben den Ehrengästen Hr. Raimund Hager (Präsident Sportunion NÖ) und Hr. Josef Frühwirt (Vizebürgermeister Marktgemeinde Ardagger) ca. 60 Mitglieder der Sektionen und Zweigvereine.

Nach den Rückblicken der Obmänner und Sektionsleiter über die letzten zwei Jahrzehnte, fand auch die Wahl des neuen Vereinsvorstandes statt, bei der einige Positionen neu besetzt wurden.

So übergab unter anderem auch Hr. Ferdinand Jandl, der 22 Jahre lang der Union Ardagger vorstand, das Präsidentenamt an seinen Nachfolger Hr. Thomas Weniger. Zum Dank für den langjährigen Dienst in der Union Ardagger wurde Hr. Ferdinand Jandl von den Anwesenden einstimmig zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Wir wünschen hiermit dem neuernannten Ehrenpräsident alles Gute und dem neuengewählten Vereinsvorstand viel Erfolg.

Das könnte dich auch interessieren...

PRAE: Update zur Meldepflicht bis Ende Februar 2024

Mit der Erhöhung der pauschalen Reiseaufwandsentschädigung (PRAE) sind auszahlende Vereine verpflichtet der jährlichen Meldepflicht nachzukommen. Ist die elektronische Übermittlung mangels technischer Voraussetzungen nicht zumutbar, ist ein L 19-Formular in Papierform bis spätestens Ende Februar postalisch an das Finanzamt zu übermitteln. Die elektronische Meldung erfolgt mittels ELDA und wird bis spätestens 6. Februar 2024 möglich sein.

GreenSPORT(UNION): Leitfaden für nachhaltigere Veranstaltungen veröffentlicht

Veranstaltungen sind stets ein Highlight im Kalender und sorgen meist für unvergessliche Erinnerungen. Durch Anreise, Verpflegung, Abfall und der Austragung selbst entstehen jedoch CO2-Emissionen, die das Klima belasten. Deshalb sollte bereits bei der Planung darauf geachtet werden, das eine Veranstaltung möglichst umweltfreundlich organisiert und abgewickelt wird. Neuer Leitfaden für Vereine Um Vereinen den Einstieg in