NÖ bewegt 2.0

Entwicklung und Förderung von Kinder- und Jugendsportangeboten in Niederösterreich unter gezieltem Einsatz von Regionalkoordinatoren

Durch den Einsatz von 4 hauptamtlichen Mitarbeitern – für jedes Landesviertel ein Regionalkoordinator – werden Vereine bei folgenden Punkten unterstützt:

  • Aufbau von neuen Kinder- und Jugendsportangeboten
  • Kooperationen mit Bildungsinstitutionen (Vereinseinheiten im Regelunterricht – Kinder gesund bewegen, Jugend gesund bewegen,…)
  • Vernetzung der Vereine mit Bildungsinstitutionen, Gemeinden und Organisationen im Gesundheitsbereich sowie anderen Sportvereinen in Sinne des Grundsatzes „Health in all Policies“ und des Grundsatzes Nutzung von bestehenden Strukturen

Das Projekt „NÖ bewegt 2.0“ hat als Basis die Projekte „SPORTUNION NÖ Bewegungsexperten“ (von 2006 bis 2014) und „NÖ bewegt“ (von 2015 bis 2019).

SPORTUNION NÖ-Vereine können dadurch über eine Vielzahl von jahrelang gesammelten Erfahrungen und Informationen durch die Regionalkoordinatoren profitieren.

Sollten Sie Interesse oder Unterstützung bei den oben genannten Punkten haben, kontaktieren Sie bitte Ihren zuständigen Regionalkoordinator, dieser trifft sich mit Ihnen gerne vor Ort zu einem Informationsgespräch.

Ansprechpersonen

Waldviertel

Mag. Markus Schindele

m.schindele@sportunion.at

Tel.: 02742/205 44

Mobil: 0664/60 61 33 80

Weinviertel

Martin Wittmann

m.wittmann@sportunion.at

Mobil: 0664/60 61 31 05

Industrieviertel

Mag. Bernd Adolf

b.adolf@sportunion.at

Mobil: 0664/60 61 33 85

Mostviertel

Ute Bair

u.bair@sportunion.at

Mobil: 0664/60 61 33 82

Das könnte dich auch interessieren...

Vereinsbonus

Der Vereinsbonus ist die Weiterentwicklung und Zusammenführung von U-Tour, Fit- & Gesund-Vereinspaket sowie SPORT VEREIN(T). Die erfolgreichsten Maßnahmen dieser Projekte wurden in einem offenen Fördersystem zusammengefasst. Dieses bietet nun jedem SPORTUNION-Verein die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung für den Auf- und Ausbau des Kursangebots, für die Qualifizierung von ÜbungsleiterInnen, für soziales Engagement im Verein sowie für den