Die SPORTUNION Wien trauert um Gerhard Traxler

Mit Gerhard Traxler verliert die SPORTUNION einen Menschen der sein Leben dem Sport und vor allem dem Frauenfußball widmete. 

Der Obmann des USC Landhaus und langjähriger SPORTUNION Wien Landesfachreferent für Fußball, hat, auch aufgrund seiner unermüdlichen Pionierarbeit, maßgeblichen Anteil an der Geschichte des Frauenfußballs in Österreich.

Der USC Landhaus ist der älteste Frauenfußballverein Österreichs sowie Rekordmeister. „Gründervater” Gerhard Traxler war bis zuletzt das Um und Auf im Verein, welchen er 1968 gründete und anfangs als Trainer leitete. Die ersten Spiele wurden hauptsächlich in der damaligen CSSR ausgetragen, da es in Österreich noch keine Gegnerinnen gab. 1971 wurde der USC Landhaus schließlich als erster Frauenfußballverein in den Wiener Fußballverband aufgenommen.

Nachruf Traxler

Bis zuletzt widmete Gerhard jede freie Minute seinem Verein und den zahlreichen Nachwuchsmannschaften in seinem Verein. Sein Ableben hat in der SPORTUNION tiefe Trauer ausgelöst. Mit ihm verliert der Sport einen ganz Großen und die SPORTUNION einen jahrzehntelangen Freund.

Unser großes Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden seiner Familie.

Vielen Dank für alles lieber Gerhard.

Auszeichnungen:

  • 1990 Silbernes Verdienstzeichen d. Republik Österreich
  • 1994 SU Wien Ehrenzeichen in Gold
  • 1996 Ehrenzeichen in Gold Wiener Fußballverband
  • 1999 Goldenes Ehrenzeichen des ÖFB
  • 2001 Sportlerehrenzeichen der Stadt Wien
  • 2003 Besonderes Ehrenzeichen d. SU Wien
Nachruf Traxler
Gerhard_Traxler

Das könnte dich auch interessieren...