SV Arminen Damen holen 8. Staatsmeistertitel in Folge

Vergangenes Wochenende konnte das Damenteam des SV Arminen sich erneut den Titel als Österreichischer Staatsmeister im Hallenhockey sichern.

In einer spannenden best-of-three-Serie gegen NAVAX AHTC gewann der SV Arminen das entscheidende dritte Spiel mit 4:2 und krönte somit die starke Saisonleistung mit dem achten Meistertitel im Hallenhockey in Folge. Nach einer sicheren 3:0 Führung im dritten Viertel gelang dem AHTC kurz vor Ende des Viertels das 3:1. Nach einer umkämpften Startphase im letzten Viertel fiel 5 Minuten vor Spielende das 4:1. Der Treffer zum 4:2 konnte schlussendlich den Titelgewinn des SV Arminen nicht mehr gefährden.

Die SPORTUNION gratuliert herzlich zu dieser herausragenden Leistung!

Das könnte dich auch interessieren...

SPORTUNION bewegt mit interaktiven Livestream-Angeboten seit einem Jahr Österreich

Vor rund einem Jahr wurde die DIGITALSPORTS-Plattform sowie die digitale tägliche Turnstunde ins Leben gerufen – die Angebote wurden während des Lockdowns von bis zu 150.000 Personen monatlich genutzt. Aufgrund der Corona-Krise sorgt die SPORTUNION seit einem Jahr mit innovativen sowie krisensicheren Projekten im Online-Bereich für Bewegung. Unter sportunion.at/digitalsports bieten Sportvereine mit ihren Trainerinnen und