Kinder gesund bewegen 2.0

Das bundesweite Programm zur Bewegungsförderung von Kindern in Kindergarten, Volksschule und Sportverein ist die Fortführung der Initiativen Kinder gesund bewegen und Tägliche Bewegungs- und Sporteinheit.

Jährlich werden im Rahmen von Kinder gesund bewegen 2.0 rund 200.000 Bewegungseinheiten von qualifizierten Übungsleiter:innen aus den Vereinen der Sportdachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION in Kindergärten und Volksschulen durchgeführt.

Kindgerechte Bewegungsförderung

Vision des österreichweiten Förderprogramms ist es, einen Beitrag zur gesundheitsorientierten Bewegungsförderung von Kindern zu leisten und die Entwicklung des organisierten Sports in Österreich zu unterstützen. Über polysportive Bewegungsimpulse sollen den Kindern Spaß und Freude am Sport vermittelt werden. Idealerweise finden viele der Kinder über die Einheiten in der Schule bzw. im Kindergarten einen Zugang zu ihrem lokalen Sportverein.

Weitere Informationen zu Kinder gesund bewegen 2.0 findest du auf www.fitsportaustria.at

Teilnahmevoraussetzungen: 

Modell FLEX

  • Kooperationen von Vereinen mit Volksschulen und Kindergärten
  • Mindestens 15 polysportive Bewegungseinheiten im Regelunterricht
  • Voraussetzungen:
    • Übungsleiterausbildung im Bereich Kinder und Praxiserfahrung
    • Verein hat bereits Kinderkurse in seinem Sportangebot
  • finanzielle Förderung ab € 900,- pro Schuljahr

Modell FIX

  • fixe zusätzliche Bewegungs- und Sporteinheit über ganzes Schuljahr
  • Verein hält Bewegungs- und Sporteinheit ohne Lehrkraft!
  • Voraussetzung: Fortbildung zum „KiGeBe ÜL Plus“ oder pädagogische Zusatzqualifikation
  • finanzielle Förderung ab € 1.800,- pro Schuljahr

Projektbeantragung:

Für das Schuljahr 2023/24 sind keine Kinder gesund bewegen-Projektanträge mehr möglich. 

  • Kinder gesund bewegen-Projektanträge für das Schuljahr 2023/24 sind bis 30.06.2023 in der Vereinsdatenbank möglich.
  • In der Vereinsdatenbank sind 15 Minuten Zeit für das Projektförderansuchen. Bei vielen Bildungseinrichtungen bitte zwischenspeichern!
  • Folgende Daten werden im Projektförderansuchen benötigt:
    • Teilnehmende Sektionen
    • Ansprechperson des Vereins für das Projekt
    • Name(n) und Adresse(n) der teilnehmenden Volksschulen/Kindergärten
    • Gesamtzahl der Klassen/Gruppen der Bildungseinrichtung
    • Geplante Mindest-Anzahl an Einheiten im FLEX-Modell (mind. 15, 30, 45,…) oder im FIX-Modell (mind. 30, 60, 90)

Projektleitfaden

Hier findest du einen Projektleitfaden, wenn dein Verein das erste Mal bei KiGeBe mitmacht

Hier findest du einen Projektleitfaden, wenn du schon im letzten Schuljahr bei KiGeBe mitgewirkt hast

 

Kinder gesund bewegen 2.0 - Kooperationsvereinbarung 2023-24
Kinder gesund bewegen 2.0 - Datenbank-Tutorial für ÜbungsleiterInnen und Vereine
Materialliste 2023/24

 

Ansprechperson

Anna Hauer

Anna Hauer, Bakk.

a.hauer@sportunion.at

Tel.: 02742/205 26

 

Das könnte dich auch interessieren...

Tägliche Bewegungseinheit

Mehr Bewegung für Kinder und Jugendliche an Österreichs Schulen im Sinne einer gesunden und positiven Entwicklung. Bewegung ist ein Grundbedürfnis unserer Kinder und wirkt sich vielfältig positiv auf die Gesundheit und Entwicklung der Heranwachsenden aus. Die tägliche Mindestaktivitätszeit wird jedoch nur von einer Minderheit der Kinder und Jugendlichen erreicht, bei 80 Prozent ist es laut

Die Bewegungsrevolution

Die Ende Juni 2023 gestartete Bewegungsrevolution – ein vom Gesundheitsfonds Steiermark initiiertes und finanziertes Pilot-Projekt für vorerst ein Jahr – soll mehr Bewegung in den Alltag aller Steirer:innen bringen. Die präventive Gesundheitsmaßnahme wird gemeinsam von den drei Sportverbänden ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION mittels steiermarkweiter Projekte und Initiativen umgesetzt. Das Ziel: Bestehende Angebote ausbauen, neue Zielgruppen ansprechen, Bewegung leichter zugänglich machen und zur Bewusstseinsbildung beitragen, um damit die Chance auf mehr gesunde Lebensjahre zu erhöhen.

Beweg’ dich – gesunder Rücken!

Beweg' dich - gesunder Rücken ist eine Präventionsprogramm, bei dem erwachsene Personen dabei unterstützt werden, Rückenschmerzen wirksam vorzubeugen. Rückenschmerzen sind nach wie vor eine der häufigsten Ursachen für Krankenstände. Doch bereits wenige Minuten Bewegung am Tag stärken die Muskulatur und wirken schmerzhaften Verspannungen sowie chronischen Rückenproblemen entgegen. Was muss dein Verein über Beweg' dich -

U-GOSHI

SELBSTVERTEIDIGUNG – SELBSTBEHAUPTUNG – GEWALTPRÄVENTION U-Goshi ist ein bewegungsorientiertes Projekt mit sozialpädagogischen Inhalten für Jugendliche zwischen 10-16 Jahren. Jugendliche treiben zu wenig Sport, das ist schon seit Jahren so. Die SPORTUNION Tirol will mit ihren bewegungsorientierten Projekten Akzente setzen, um die Bevölkerung nachhaltig zu motivieren, Sport zu treiben. Dabei verfolgen wir den Ansatz, besonders Kinder

Beweg’ dich! Für einen gesunden Rücken

Langes Sitzen und Stehen, die falsche Haltung und zu wenig Bewegung führen oft zu Verspannungen und Rückenschmerzen. Das muss nicht sein – die kostenlosen Kurse „Gesunder Rücken“ bringen Sie wieder in Schwung! Rückenschmerzen sind eine weitverbreitete Volkskrankheit – dagegen können Sie etwas tun! Wenn Sie regelmäßig trainieren, kräftigen Sie die Muskulatur und fördern Ihre Beweglichkeit. So