SPORTUNION begrüßt 700-Millionen-Euro-Hilfspaket für Vereine

Österreichzum Originalbeitrag

SPORTUNION-Präsident McDonald: „Regierung beschließt wichtige Maßnahmen für den Sport.“

Heute wurde das Unterstützungspaket für Vereine von Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler sowie von Finanzminister Gernot Blümel präsentiert. Insgesamt 700 Millionen Euro werden in den nächsten zwei Quartalen hierfür bereitgestellt. „Danke an die gesamte Bundesregierung für die konstruktive Zusammenarbeit in den letzten Wochen. Mit dem 700-Millionen-Euro-Paket für unsere gemeinnützigen Vereine, wurde heute eine richtungsweisende Entscheidung im Sinne des österreichischen Sports verkündet. Jetzt ist eine rasche und unbürokratische Abwicklung dieser coronabedingten Unterstützung erforderlich. Mit der zunehmenden Wiederaufnahme des Sportbetriebs wurden zuletzt weitere wichtige Schritte verkündet. Wir hoffen, dass dieser positive Weg weiter fortgesetzt wird mit dem Ziel COME BACK STRONGER“, so SPORTUNION-Präsident Peter McDonald.

Gemeinsame Lösung für NPO-Sektor

Die SPORTUNION Österreich begrüßt in diesem Zusammenhang auch die gemeinsame Lösung mit dem gesamten NPO-Sektor. „Wir sind froh und zufrieden, dass der gesamte gemeinnützige Sektor im Hilfspaket ganzheitlich anerkannt und unterstützt wird – wie es auch im aktuellen Regierungsprogramm vorgesehen ist. Wichtigkeit und Wertigkeit des Ehrenamtes werden damit auf eine gemeinsame Stufe gestellt, was die gesamte zivilgesellschaftliche Säule in Österreich stärkt“, hält McDonald fest. Abgesehen vom „Vereinspaket“ der Regierung, hat Sport-Austria (Bundes-Sportorganisation) heute auch noch einen Brief präsentiert. Neben einem Dank an die Regierung, für die letzten Beschlüsse, beinhaltet er auch eine Aufforderung zur raschen Abwicklung der Hilfszahlungen. Der Brief richtet sich an die über zwei Millionen Mitglieder der Sportvereine.

Der Brief an zwei Millionen Sportvereinsmitglieder

Das könnte dich auch interessieren...

Frohe Weihnachten und einen guten Start in ein neues Sportjahr

Die Landesgeschäftsstelle ist vom 24.12.2020 bis 06.01.2021 geschlossen. Sie erreichen uns wieder ab dem 07. Jänner 2021. Wir wünschen allen Vereinsfunktionären und Vereinsmitgliedern ein besinnliches Weihnachtsfest, schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr. "Der Stern des Glücks zeigt sich dort, wo wir uns einsetzen für das, was zählt, für gemeinschaftliches Leben" Jo M.