SPORTUNION erweitert digitales Angebot

Österreichzum Originalbeitrag

Liebe SPORTUNION-Vereinsleitungen,

als SPORTUNION arbeiten wir weiter an der Realisierung von Visionen und neuen Perspektiven für unser Sport- und Vereinswesen. Unser krisenfestes Sportangebot wird jetzt erweitert. Nach der Sammelaktion #sportunionathome in den sozialen Medien und Digitalsports, sind jetzt auch Workout-Videos für Trainings zuhause abrufbar. Damit schaffen wir eine neue qualitätsgesicherte Plattform, die Bewegung fördert.

Neues On-Demand-Angebot

Auf der Seite „Trainingsvideos““ sammelt die SPORTUNION Trainingsvideos, die von Vereinen auf YouTube hochgeladen wurden. Verschiedene Playlists sind auch auf dem YouTube-Kanal der SPORTUNION Österreich verfügbar. Im Gegensatz zu den LIVESTREAM-Angeboten sind diese Videos jederzeit für Mitglieder und Sportinteressierte abrufbar. Mit unserem neuesten Tool unterstützen wir flexible Workouts und schaffen auch ein On-Demand-Angebot.

Trainingsvideos einreichen

Dein Verein hat Workouts gefilmt und diese sind auf Youtube verfügbar? Schick uns die Links zu diesen, und wir fügen sie in unsere Playlists hinzu! Diese sind am YouTube-Kanal der SPORTUNION Österreich sowie unter sportunion.at/trainingsvideos ersichtlich. Die Videos sollten eine Mindestlänge von 10 Minuten aufweisen. Es findet eine Beurteilung nach Begutachtung statt.

Formular zum Einreichen der Videos
Übersicht über alle Möglichkeiten der Verbreitung von digitalen Vereinsinhalten über die SPORTUNION

Das könnte dich auch interessieren...