Ehrungen

Große Leistungen werden in der SPORTUNION entsprechend honoriert. Daher gibt es Auszeichnungen für besondere Leistungen in ehrenamtlicher Funktion und für herausragende Leistungen im sportlichen Bereich. 

Ehrenzeichen

Die SPORTUNION vergibt für besondere Leistungen in ehrenamtlicher Funktion innerhalb der SPORTUNION Ehrenzeichen in Gold, Silber und Bronze.

Diese Ehrenzeichen können Personen erhalten, die in ehrenamtlichen Funktionen in einem SPORTUNION-Verein oder im Verband tätig sind oder waren. Ein Ehrenzeichen einer Stufe (Gold, Silber, Bronze) kann einer Person nur einmal verliehen werden.

Anträge auf Verleihung eines Ehrenzeichens können von den SPORTUNION-Vereinen, den Landesverbänden und von Mitgliedern des Bundesvorstandes schriftlich eingebracht werden.

Die Vereine reichen ihre begründeten Vorschläge bei ihrem Landesverband ein.

Anträge auf Verleihung eines Ehrenzeichens in Silber und Bronze werden durch den jeweiligen Landesvorstand geprüft und angenommen oder abgelehnt.

Anträge auf Verleihung des Ehrenzeichens in Gold sind über den jeweiligen Landesverband beim Generalsekretariat einzubringen. Der Bundesvorstand prüft die Anträge und entscheidet über die Verleihung des Ehrenzeichens.

Die Verleihung eines Ehrenzeichens wird mit einer Urkunde bestätigt.

Es gelten folgende Verleihungsvoraussetzungen für Ehrenzeichen:

Das SPORTUNION-Ehrenzeichen in Gold, Silber und Bronze wird für besondere Verdienste verliehen, welche Mitglieder der SPORTUNION in ehrenamtlichen Funktionen in fachlicher und organisatorischer Hinsicht erbracht haben. Bei der Prüfung der Verdienste sind folgende Kriterien besonders relevant:

  •  Dauer der Funktion
  •  Beitrag zur sportlichen Weiterentwicklung der SPORTUNION
  •  Beitrag zur gesellschaftlichen und sozialen Weiterentwicklung der SPORTUNION
  •  Beitrag zur Stärkung der Werte der SPORTUNION
  •  Beitrag zur Verankerung und Vernetzung des Sports mit anderen Gesellschaftsbereichen
  •  Beitrag zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden der Bevölkerung durch Sport und Bewegung

Für die einzelnen Stufen gelten zu den genannten Kriterien folgende Anwendungsbereiche:

Ehrenzeichen in Gold:

  • Leistungen für den Gesamtverband
  • und eine Tätigkeitsdauer in der SPORTUNION von über 25 Jahren

Ehrenzeichen in Silber:

  • Leistungen für den Landesverband und seine Bezirke
  • und eine Tätigkeitsdauer in der SPORTUNION von 15 bis 25 Jahren

Ehrenzeichen in Bronze:

  • Leistungen für SPORTUNION-Vereine
  • und eine Tätigkeitsdauer in der SPORTUNION von 8 bis 15 Jahren

Leistungszeichen

Die SPORTUNION vergibt für besondere sportliche Leistungen und Erfolge Leistungszeichen in Gold, Silber und Bronze.

Diese Leistungszeichen können Personen erhalten, die Mitglied in einem SPORTUNION-Verein sind. Ein Leistungszeichen einer Stufe (Gold, Silber, Bronze) kann einer Person nur einmal verliehen werden.

Anträge auf Verleihung eines Leistungszeichens können von den Landesverbänden, den Bundesspartenreferenten und von Mitgliedern des Bundesvorstandes beim Generalsekretariat schriftlich eingebracht werden.

Für die Einbringung ist ein entsprechendes Antragsformular zu verwenden:

Über die eingebrachten Anträge auf Verleihung von Leistungszeichen entscheidet der SPORTUNION-Bundesvorstand.

Die Verleihung eines Leistungszeichens wird mit einer Urkunde bestätigt.

Es gelten folgende Verleihungsvoraussetzungen für Leistungszeichen:

Die erforderliche Platzierung gilt sowohl für einen Einzel- wie für einen Mannschaftsbewerb. In letzterem Fall sind alle Mannschaftsteilnehmer anspruchsberechtigt auf das betreffende Leistungszeichen.

Leistungszeichen in Gold:

  • 1. bis 6. Platz bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften
  • 1. bis 3. Platz bei Europameisterschaften oder im Europacup, wenn in beiden Fällen mindestens drei Nationen bzw. neun Bewerber an dem betreffenden Bewerb teilgenommen haben.

Leistungszeichen in Silber:

  • 1. Platz in einem Bewerb der Österreichischen Meisterschaften (Staatsmeisterschaften) eines Fachverbandes (Allgem. Klasse)
  • Erzielung eines neuen österreichischen Rekordes in der Allgem. Klasse
  • 7. bis 12. Platz bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften
  • 4. bis 6. Platz bei Europameisterschaften oder im Europacup, wenn in beiden letztgenannten Fällen mindestens drei Nationen sowie 15 bzw. 9 Bewerber an dem betreffenden Bewerb teilgenommen haben
  • Sieger in Bewerben von Welt- und Europameisterschaften in der Jugend-, Junioren- oder Seniorenklasse

Leistungszeichen in Bronze:

  • 2. oder 3. Platz in einem Bewerb der Österreichischen Meisterschaft (Staatsmeisterschaft eines Fachverbandes (Allgem. Klasse)
  • 1. Platz in einem Bewerb einer UNION-Bundesmeisterschaft (Allgem. Klasse)
  • 1. Platz in einer österreichischen Senioren-, Junioren-, Jugend- oder Schülermeisterschaft eines Fachverbandes oder
  • Erzielung eines neuen österreichischen Senioren-, Junioren-, Jugend-, bzw. Schülerrekordes
  • 1. Platz in einem Bewerb der Meisterschaft eines Landesfachverbandes (Allgem. Klasse)
  • 2. oder 3. Platz bei Welt- und Europameisterschaften in der Jugend-, Junioren- oder Seniorenklasse

Vereinsehrenzeichen

Der Kulturausschuss der SPORTUNION Wien gibt Vereinen die Möglichkeit, Vereinsehrenzeichen nach eigenen Vereinsrichtlinien zu vergeben. Damit kann jeder SPORTUNION Wien Verein auch selber Ehrungen seiner Mitglieder vornehmen.

Ein anerkennender Blick, ein ausdrückliches „Danke schön!“, eine kleine Aufmerksamkeit – Anerkennung braucht weder große Anlässe noch große Gesten. Hat aber enorme Wirkung: Menschen, die sich be- und geachtet wissen, engagieren sich gern. Manchmal darf es aber noch ein bisschen mehr sein: Eine öffentliche Würdigung zum Beispiel.

Die SPORTUNION Wien bietet die Möglichkeit, mittels des Vereinsehrenzeichen in Bronze, Silber oder Gold, engagierte Mitglieder des Vereins zu ehren.

Die Ehrenzeichen sind zum Selbstkostenpreis von € 3,50,- pro Stück verfügbar. Eine entsprechende Urkundenvorlage könnt ihr euch zusätzlich hier downloaden.

Urkunde Gold

Urkunde Silber

Urkunde Bronze