Frohe Weihnachten: SPORTUNION Wien wünscht besinnliche Feiertage

Im Namen der gesamten SPORTUNION Wien schicken wir euch herzliche Weihnachtswünsche für eine fröhliche und besinnliche Zeit. Mögen die kommenden Tage voller Entspannung, gutem Essen und noch besserer Gesellschaft sein. Genießt die Pause vom Sport, ladet die Energiereserven auf und lasst es euch so richtig gutgehen!

Frohe Weihnachten im Kreise eurer Liebsten und jede Menge Spaß beim Plätzchen naschen! Wir hoffen, dass ihr die Feiertage in vollen Zügen genießt und gut ins neue Jahr rutscht. Möge 2024 ein Jahr voller toller sportlicher Momente, persönlicher Bestleistungen und natürlich jede Menge Spaß werden!

Das Büro der SPORTUNION Wien ist über die Feiertage nicht besetzt. Wir wünschen euch erholsame Feiertage und sind ab dem 2. Jänner wieder für euch da.

Das könnte dich auch interessieren...

Ball des Sports 2024

Samstagnacht tanzte der Wiener Sport mit Schwung und Eleganz in den Mai Am 04.05.2024 trafen sich über tausend hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft und aus der Welt des Sports im Wiener Rathaus beim 15. Ball des Sports. Unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Dr. Michael Ludwig eröffnete Sportstadtrat Peter Hacker gemeinsam mit Präsidentin und Präsidenten der

Österreichische Meisterschaften im JUDO

Am 20. & 21.04.2024 fanden in Krems die österreichischen U16 & U21 Judomeisterschaften statt. Sportunion KARUNA Wien war mit sieben U16 und vier U21 Startern dabei. Die Judoka haben gegen die sehr starker Konkurrenz aus ganz Österreich alles gegeben und das bisher beste Ergebnis der Sportunion KARUNA erkämpft. In der U16 erreichten die sieben Judoka

Staatssekretärin Claudia Plakolm besucht Union Trendsportzentrum Prater

Staatssekretärin Claudia Plakolm besuchte kürzlich das Union Trendsportzentrum Prater. Trotz des unbeständigen Wetters ließ sich die Staatssekretärin nicht davon abhalten, aktiv die dort ansässigen Sportarten Padel, Aerial Silk und Rugby selbst auszuprobieren. Sportliche Unterstützung erhielt sie dabei von SPORTUNION Wien Präsidentin Dagmar Schmidt, Landesgeschäftsführer Michael Terk und SPORTUNION Österreich Generalsekretär Stefan Grubhofer. Das im Jahr

Gesundheitshunderter: “Tragt selbständig zu eurer Gesundheit bei!”

Mit dem Gesundheitshunderter fördert die Sozialversicherung der Selbständigen (SVS) Bewegung, Ernährung, Mentale Gesundheit, Entspannung und Körperarbeit und Rauchfrei. Durch das Fit Sport Austria-Qualitätssiegel für gesunde Bewegung und Sport im Verein von ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION, das mit der SVS kooperiert, können sich Selbständige bei Teilnahme an diversen Gesundheitssport-Angeboten den SVS-Gesundheitshunderter holen.