„Bewegt im Park“ – Ab Juli geht es wieder los

Auch im Sommer 2020 bieten 17 Vereine der SPORTUNION Wien im Zuge der Initiative „Bewegt im Park“ über 60 wöchentlich stattfindende Kurse an. Los geht es ab 01. Juli in 21 Wiener Bezirken.

Den Startschuss zur heurigen Ausgabe von „Bewegt im Park“ fällt nächste Woche mit der offiziellen Pressekonferenz. Erwartet werden neben Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler, den Präsidentinnen und Präsidenten der Dachverbände, dem Vorsitzenden der Sozialversicherungsträger, auch Österreichs Rekordhalterin über 100m Hürden Beate Schrott.

Das vielfältige Angebot reicht von Outdoorf Fitness über Ballsportarten bis hin zu Stand up Paddeln. So findet sich für jede Wienerin und jeden Wiener aller Altersklassen die ideale sportliche Aktivität.

Die Teilnahme ist wie gewohnt kostenlos und erfolgt ohne Anmeldung. Alle Bewegungseinheiten finden in öffentlichen Parks oder anderen freien Flächen statt und sind auch für Anfänger der jeweiligen Sportart geeignet.

Weitere Informationen zu „Bewegt im Park“ sowie das komplette Kursangebot findest du hier.

Das könnte dich auch interessieren...