DANCESHOW

Die Danceshow ist ein toller Fixpunkt im Schulkalender. Integriert in den Schulunterricht, wird zusammen mit externen Tanztrainerinnen und Tanztrainern eine Choreographie erarbeitet. Das Dance-Event, auf dem diese Choreos getanzt werden, findet immer in der ersten Dezemberwoche statt. Ohne Anspruch auf Perfektion und Professionalität nur um Tanzbegeisterung zu leben.

Ziel

10-14 jährigen Tanzbegeisterung zu vermitteln, in Zusammenarbeit mit Schulen und unseren (Tanz)Vereinen.

Begeisterung

Die teilnehmenden Kinder erleben Spaß an Bewegung, sie stärken ihre Gruppenzusammengehörigkeit, die Klassen erleben und fühlen gemeinsam „coole Moves“ die sie selbst erarbeitet haben, nebenbei wird auch noch die Teamfähigkeit geschult.

  -feeling

Lampenfieber und das Gefühl im Mittelpunkt aller Zuschauerinnen und Zuschauer stehen, die bestmögliche Performance zu liefern, eine gute Platzierung im Wettbewerb erreichen: All das macht die SPORTUNION Danceshow so einzigartig!

©SPORTUNION Tirol

Ansprechperson

Petra Praxmarer

0660/ 437 52 55

p.praxmarer@sportunion.tirol

Das könnte dich auch interessieren...

VolunCET

Volunteer Coordinators are the professionals who work in voluntary organisations managing the work of volunteers. The profession of Volunteer Coordinator is gaining recognition thanks to the increasing demand for this job profile. However, as many other new professions, there is a lack of high quality training opportunities. There are no specific educational pathways to become

Sportinclusive

After two years of hard work, the partners of the Sportinclusive project have done it! The first open and multilingual e-learning platform for sport coaches on how to promote the social inclusion of newly arrived migrants and refugees through sport is now available for free at: https://www.sportinclusive.eu/ The e-learning platform has the following sections: Online

Kraxlgeist

Im Rahmen des Projekts „Kraxlgeist“ können zum einen Pädagog*innen ausgewählter Volksschulen und zum anderen SPORTUNION Vereinstrainer*innen kostenlos an der neu konzipierten Übungsleiter*innenausbildung teilnehmen.