Aktiv & bewegt älter

Durch das Projekt „Aktiv & bewegt älter“ der SPORTUNION Steiermark soll der älteren Generation zum einen gezeigt werden, warum Bewegung gerade im Alter enorm wichtig ist und was man tun kann, um fit und gesund zu bleiben.

Ursprünglich wollte die SPORTUNION Steiermark in Zusammenarbeit mit dem Steirischen Seniorenbund und dem Land Steiermark im März mit einem großen SeniorInnenprojekt im Bezirk Weiz starten. Die Coronakrise hat aber auch hier zugeschlagen. Mit kleiner Verzögerung und Projektänderungen startet das Projekt nun aber nach Ostern mit einer vorerst abgewandelten Version, die der älteren Generation vor allem jetzt durch die schwierige COVID-19 Zeit helfen soll und im Anschluss aktiv im gesamten Bezirk Weiz fortgeführt werden soll.

Da speziell in Zeiten wie diesen – beherrscht von COVID-19 – die Altersgruppe der SeniorInnen oft zur Untätigkeit „gezwungen“ und zum Eigenschutz in die eigenen vier Wände verbannt wird,  häusliche Isolation, Quarantäne und die gesetzlichen Maßnahmen aber Auswirkungen auf die Psyche haben können, ist es enorm wichtig, dem entgegen zu wirken (Berufsverband Österreichischer PsychologInnen, 2020). Demzufolge hat es sich die SPORTUNION Steiermark zur Aufgabe gemacht, das geplante Projekt nicht einfach stillzulegen, sondern es bewusst abzuändern und an die Gegebenheiten und den momentanen Bedarf der älteren Generation anzupassen.

SO MACHST DU MIT…

ONLINE Bewegungskurs für 65+

Jeden Donnerstag von 09:30 – 10:30

Marlies Groß von FocusGsund
freut sich über die Teilnahme von vielen motivierten SeniorInnen!

Information

  • Du benötigst für die Teilnahme einen Laptop/PC mit Webcam oder ein Handy/Tablet mit guter Internetverbindung.
  • Wir empfehlen, vor der ersten Einheit die Zoom App zu installieren. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Technik über die App besser funktioniert.
  • Die Teilnahme ist auch über einen Webbrowser möglich.
  • Hilfe zum Einloggen: Wie nehme ich an einem Meeting teil?
  • Den Link zur ZOOM-App findest du hier:

Der Aufbau des Projekts in 3 Säulen

  • HÖREN: Konzeption einer Beitragsserie im ORF Radio Steiermark mit täglichen Spots zum aktiven Mitmachen
  • LESEN: Regelmäßige Beiträge zur Bewusstseinsbildung für die Relevanz von Bewegung in Wochenmedium und Tagesmedium und zum aktiven Nachmachen
  • VIRTUELL SEHEN: Umsetzung eines maßgeschneiderten regelmäßigen Onlinekursprogramms zum Mitmachen und zur Erzeugung eines Zusammengehörigkeits- bzw. Gruppengefühl auf der psychologischen Ebene

Deine Ansprechpartnerin:

Theresa Dorfer

Theresa Dorfer, BA

Projektkoordinatorin – Aktiv & bewegt älter
theresa.dorfer@sportunion-steiermark.at
+43 676 82 14 16 62

Das könnte dich auch interessieren...

Talente Team

Ein Land wie die Steiermark hat eine lange Tradition in der Heranbildung von sportlichen Talenten. Die SPORTUNION Steiermark ergreift daher gerade in der heutigen Zeit neue und innovative Maßnahmen, damit auch in Zukunft Topleistungen von Aktiven aus der Steiermark erbracht werden.

Kidmove

Warum brechen Kinder und Jugendliche vorwiegend im Alter zwischen 11 bis 15 Jahren vom Sport weg? Und wie können Vereine dagegen wirken? Das ist die Aufgabenstellung, auf die das EU-Projekt „KIDMOVE - Athlete-centered coaching practices“ Antworten und vor allem Lösungen finden soll. Als Österreichischer Vertreter bringt die SPORTUNION Steiermark bei diesem zweijährigen Projekt (2019-2020) die

E-Bike Xperts

Unter dem Motto „sicher – gesund – mobil“ werden im Rahmen des Projekts E-Bike Xperts die Module Fahrtechnik, Sicherheit und Fitness für Erwachsene ab 50 Jahren angeboten. Während der Projektlaufzeit werden diese Module sowie gemeinsame Ausfahrten, Sport& Gesundheitsstammtische in den Standorten Graz, Floing, Kirchbach, Leibnitz und Semriach von unseren TrainerInnen und Vereinen kostenlos für die

Bewegungsland Steiermark

Bewegungsland Steiermark ist ein Programm des Landes Steiermark und der drei Sportdachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION in Kooperation mit der Bildungsdirektion Steiermark. Bewegungsland Steiermark leistet seit 2011 als Breitensport-Erfolgsprogramm in der Steirischen Sportstrategie 2025 — mehr SteirerInnen zum Sport, mehr Erfolg im Sport wertvolle Beiträge und ist somit ein wichtiger Baustein in der Sportstrategie 2025. Viele SteirerInnen machen