Landestag der SPORTUNION Kärnten – „Wir bewegen Menschen“

Letzten Samstag fand im großen Festsaal der Wirtschaftskammer Kärnten der Landestag der SPORTUNION Kärnten statt. Nach vier Jahren erfolgreicher Vorstandsarbeit hieß es wieder im Rahmen einer Generalversammlung nicht nur die Satzungen des Dachverbandes zu aktualisieren, auch die Neuwahl des Landesvorstandes stand auf der Tagesordnung.

Natürlich ließ es sich der Klagenfurter Sportstadtrat Mag. Franz Petritz in Vertretung von LH Dr. Peter Kaiser nicht nehmen am Landestag teilzunehmen. Im Rahmen seiner Grußworte würdigte er nicht nur die ehrenamtliche Tätigkeit der Funktionär:innen der SPORTUNION  und ihrer 410 Mitgliedsvereine, sondern auch die bestens funktionierende Zusammenarbeit der Dachverbände untereinander wurde von Petritz herausgehoben. Dem schlossen sich auch die Präsidenten des ASVÖ Kärnten Dr. Christoph Schasché sowie Anton Leikam vom ASKÖ an. Mittels Videobotschaft wurden zudem die Grußworte von SPORTUNION-Österreich-Präsident Mag. Peter McDonald dem Landestag mit seinen knapp 140 Delegierten übermittelt.

UNION-Präsident Mag. Ulrich Zafoschnig berichtete über Tätigkeiten auf Bundes- und Landesebene, sowie über die sportlichen Erfolge der Kärntner SPORTUNION-Familie der letzten vier Jahre; Vizepräsident Max Habenicht strich die hohe Förderquote in Relation zum niedrigen Anteil der Verwaltungskosten im Rahmen des Verbandsbudgets hervor.

Unter dem Vorsitz des wiedergewählten SPORTUNION-Präsidenten Ulrich Zafoschnig wird sich der Landesvorstand der SPORTUNION Kärnten in den nächsten vier Jahren neben der zentralen Funktion der Interessensvertretung verstärkt um den heimischen Nachwuchssport, dem Thema „Sport zur Gesundheitsprävention“ sowie um ein allumfassendes Service für die Mitgliedsvereine kümmern – ganz nach dem Verbandsmotto: „Wir bewegen Menschen!“.

 

BU:

Wurden für die nächsten vier Jahre in den Landesvorstand der SPORTUNION Kärnten gewählt: Stadtrat Max Habe nicht, WKK-Dir. Dr. Meinrad Höfferer, Mag. Gerhard Brüggler, Pauline Isopp, Dr. Joachim Bucher (alle Vizepräsident:in), Mag. Udo Puschnig (Rechnungsprüfer) und Mag. Ulrich Zafoschnig (Präsident). Es fehlt das neue Vorstandsmitglied Mag. Manfred Wilhelmer (ebenfalls ab jetzt Vizepräsident).

Das könnte dich auch interessieren...

Großartige Erfolge bei der Eisstock-Nachwuchs Europameisterschaft!

Bei der Eisstock – Nachwuchs Europameisterschaft in Bruneck gewann Österreich die Nationenwertung überlegen  (acht Gold, eine Silber und drei Bronze) vor dem langjährigem Erzfeind Deutschland. Und die beiden Kärntner SPORTUNION Schützen Michael Regenfelder und Christopher Dolzer trugen maßgeblich dazu bei. Herausragend Regenfelder der mit dreimal Gold und einmal Bronze wie schon im Vorjahr in Bad

1. Panathlon-Award für den SV Donau

Erstmalig wurde in Kärnten der Panathlon-Award verliehen. In der feierlichen Kulisse des Spiegelsaals im Amt der Kärntner Landesregierung und in Anwesenheit des Sportreferenten und Landeshauptmanns Peter Kaiser erhielt der SV Donau Klagenfurt, welcher seit vielen Jahren Mitgliedsverein der SPORTUNION Kärnten ist, vom im Vorjahr gegründeten Panathlon International Club Kärnten-Alpe-Adria die Auszeichnung. Dazu gab es für Obmann Wilfried Guggenberger einen Scheck