SPORTUNION-Webinar zum NPO-Fonds am 22. Juli

Österreichzum Originalbeitrag

Der wichtige NPO-Unterstützungsfonds wird für gemeinnützige Sportvereine weiter verlängert. Anträge für das erste Halbjahr 2021 ab dem 08. Juli, bis 15. Oktober 2021 gestellt werden.

Die SPORTUNION begrüßt die wichtige Unterstützung für Österreichs Sport- und Vereinswesen. Der Dachverband informiert und hilft den Funktionärinnen und Funktionäre aktiv bei der Antragsstellung.

Was ist der NPO-Fonds?

Vereine und Non-Profit-Organisationen wurden durch die Corona-Krise hart getroffen. Die österreichische Bundesregierung unterstützt mit finanziellen Zuschüssen, dem sogenannten NPO-Fonds. Auch Sportvereine haben die Möglichkeit im Rahmen des NPO-Fonds finanzielle Untersützung zu beantragen. Mit den Anpassungen und der Verlängerung des NPO-Fonds ist eine weiterführende Existenzsicherung für unsere Vereine gewähreistet.

Webinar: Antragstellung für den NPO-Fonds leicht gemacht

Für viele Vereine stellt die Antragstellung eine Hürde dar, um die finanzielle Unterstützung einzufordern. In dem Webinar am Donnerstag, 22. Juli 18:00 – 19:30 Uhr wollen wir unseren SPORTUNION-Vereinen aufzeigen, wie die Antragstellung funktioniert. Die Anträge für das 1. Halbjahr können bereits seit 08. Juli 2021 online gestellt werden und sind noch bis 15. Oktober 2021 möglich.

Der Funktionärskurs gliedert sich in zwei Bereiche und behandelt folgende Themenbereiche:

18:00 – 18:45 – Referent Josef Burgstallter (PZP Steuerberatung)

  •     Wer kann einen Antrag einreichen?
  •     Voraussetzungen zur Antragstellung
  •     Benötigte Unterlagen zur Antragstellung
  •     Berechnungsbeispiel
  •     Frage & Antwort

18:45 – 19:30 – Referentin Anna Kanduth, MSc. (Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH)

  •     Technische Umsetzung der Online-Antragstellung
  •     Frage & Antwort
Kostenlose Teilnahme für SPORTUNION-Vereinsfunktionäre

Die Teilnahme am Webinar ist für alle SPORTUNION-Funktionäre kostenlos. Bei einer Anmeldung zum Webinar bekommen Sie danach alls Informationen inkl. Teilnahmelink zugesendet. Das Webinar findet über zoom statt. Zur Teilnahme benötigen Sie einen PC, Tablet oder Smartphone mit stabiler Internetverbindung. Um mit den ReferentInnen interagieren zu können, wird zusätzlich noch ein Mikrofon benötigt. Anmeldungen sind auf der Seite der SPORTUNION-Akademie möglich.

Das könnte dich auch interessieren...

Informatives Webinar zum NPO-Fonds

In knapp 60 Minuten wurden beim Webinar zum Thema "NPO-Unterstützungsfonds für Sportvereine" die wichtigsten Informationen zur Antragstellung des NPO-Fonds vermittelt. Für all jene, die keine Zeit hatten das Webinar live mitzuverfolgen, gibt es das Video des Online-Vortrags ab sofort zum Nachschauen. Die beiden Vortragenden Anna Kanduth (Austria Wirtschaftsservicegesellschaft mbH) und Josef Burgstaller (PZP Steuerberatung GmbH)

CRUX Lauf 2021 – Teilnahme und Infos

Die zweite Auflage des CRUX Laufs Am 24. & 25. September 2021 findet die zweite Auflage des CRUX LAUF in Villach statt. Bei Kärntens einzigem Hindernislauf müssen neben der Laufstrecke noch zahlreiche Hindernisse bewältigt werden. Ausgewählt kann zwischen ein, zwei oder drei Runden, wobei jede Runde ca. 6km und über 20 Hindernisse mit sich bringt. Dieses

„UNION Padelcenter Wörthersee“ in Klagenfurt eröffnet

SPORTUNION Kärnten eröffnet in der Landeshauptstadt „UNION Padelcenter Wörthersee“ Anlage nahe der Universität Klagenfurt. Aus Lateinamerika kommend, etabliert sich auch in Österreich Padel-Tennis zunehmend zur neuen Trend-Sportart. Nachdem sich diese dynamische Sportart, eine Kombination aus Tennis und Squash, bereits einige Jahre nahe dem Wiener Praterstadion in Wien, aber auch in Graz und vielen weiteren Städten

Heiß, Heißer – Trendsportfestival 2021

Heiß auf Bewegung und heiß auf Events – das waren nicht nur die Vereine der SPORTUNION Kärnten, sondern auch die 460 SchülerInnen des Ingeborg-Bachmann-Gymnasiums, die in den Genuss gekommen sind das Trendsportfestival 2021 als Exklusivevent für ihre Schule bekomme zu haben. Die Antenne Kärnten heizte neben der Sonne, die bereits um 09.00 Uhr zum Auftakt