SPORTUNION begrüßt Anpassungen und Verlängerung des NPO-Fonds

Österreichzum Originalbeitrag

SPORTUNION-Präsident McDonald: „Wichtige Existenzsicherung für Österreichs Sportvereine wird bis ins erste Quartal 2021 fortgesetzt.“

Mit den Anpassungen und der Verlängerung des NPO-Fonds, hat die Bundesregierung den Ankündigungen jetzt auch Taten im Sinne des Sport- und Vereinswesens folgen lassen. Dazu wurde – mit der quasi Verdoppelung des Struktursicherungsbeitrags im vierten Quartal und dem ergänzenden Lockdown-Zuschuss – die sehr gut funktionierende Katastrophenhilfe ausgebaut. „Ein besonderer Dank gebührt Vizekanzler und Sportminister Kogler sowie Ehrenamtsministerin Köstinger für ihren wichtigen Einsatz. Österreichs Vereinskultur mit rund 15.000 Sportvereinen war, ist und wird ein Teil unseres Lebens bleiben. Dafür werden die Corona-Hilfen auch in den kommenden Monaten sorgen“, so SPORTUNION-Präsident Peter McDonald, der sich weitere nachhaltige Impulse über den NPO-Fonds hinaus wünscht.

Insgesamt 4.259 Sportvereinen in Österreich wurden 45,2 Millionen Euro aus dem NPO-Fonds zugesagt. Das heißt, dass ein Drittel aller Sportvereine – abgesehen von den organisatorischen – auch mit massiven finanziellen Problemen zu kämpfen hatten. „Rund 15 Prozent der zugesagten Fördermittel wurden noch nicht abgerechnet. Wenn Vereine noch Unterstützung bei der Abrechnung brauchen, helfen wir sehr gerne!“, betont McDonald.

Das könnte dich auch interessieren...

Spendenaktion für Philipp Kuttin

Durch einen unglücklichen Unfall hat sich das Leben von KSG – Schispringer und Kombinierer Philipp Kuttin drastisch geändert. Bei diesem Unfall hat er sich schwere Verletzungen zugezogen und wird als Folge für den Rest seinen Lebens querschnittgelähmt bleiben. Philipp stehen jetzt natürlich außerordentliche finanzielle Belastungen ins Haus, und aus diesem Grund hat der Verein Klagenfurter

11teamsports-Aktion im Februar

Du vermisst das Mannschaftsgefüge, den Team-Spirit und das Gefühl, eine Einheit zu sein? Dann nutze jetzt die Zeit vor dem Re-Start, professionalisiere deinen Verein mit einem auf eure Bedürfnisse zugeschnittenen Online-Shop von 11teamsports und bereite den optischen Auftritt deiner Mannschaft bestens auf das Comeback vor! Wie das funktioniert? Kontaktiere einfach einen der angeführten Stores in

ÖM-Silber für Habenicht!

Nach zwei Wochenenden im Weltcup nahm Tobias Habenicht am vergangenen Sonntag an den in Saalfelden (SBG) durchgeführten Österreichischen Meisterschaften teil. Den Skatingsprint konnte der Athlet der SU-Klagenfurt auf dem guten 2. Platz beenden. Im Finale musste er sich nur knapp dem Tiroler Benjamin Moser geschlagen geben.  Neben den österreichischen Top-Sprintern waren auch noch weitere internationale