Bildungsministerium unterstützt krisenfeste SPORTUNION-Initiativen für Kinder

Österreichzum Originalbeitrag

Bildungsminister Faßmann und SPORTUNION-Präsident McDonald: „Sport ist in der aktuellen Gesundheitskrise für Kinder wichtiger denn je, daher braucht es innovative Bewegungsinitiativen online und offline.“

Mit der täglichen Online-Turnstunde sowie dem Schulprojekt „UGOTCHI – Punkten mit Klasse“ hat die SPORTUNION für Schülerinnen und Schüler im Volksschulalter krisensichere Bewegungsangebote verwirklicht. Damit wurden rechtzeitig zum Beginn des zweiten Corona-Lockdowns wichtige Gelegenheiten geschaffen, in den Klassenräumen oder zuhause qualitätsgesicherten Sport zu betreiben. „Mit der täglichen Online-Turnstunde haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, auch von zu Hause aus an professionellen und altersadäquaten Trainings teilzunehmen. Als Bildungsminister und sportbegeisterter Mensch freut es mich, dass dieses krisensichere Programm ausgebaut wurde“, so Bildungsminister Heinz Faßmann.

Sport außerhalb und innerhalb des digitalen Raumes

Bereits zum Semesterbeginn hat der Sport-Dachverband das Trendsportfestival, in Kooperation mit einigen Schulen, österreichweit erfolgreich organisiert. Zudem wurde unter der interaktiven Website ugotchi365.at ein ganzjähriges und krisenfestes Sportangebot für Familien ins Leben gerufen. „Speziell für Kinder und Jugendliche ist Sport enorm wichtig für eine gesunde Entwicklung, weshalb wir gerade in der aktuellen Pandemie verstärkt gegen Bewegungsmangel vorgehen müssen. Nur gemeinsam werden wir diese Krise erfolgreich meistern, wofür es notwendig ist, kreative Sport-Innovationen außerhalb und innerhalb des digitalen Raumes zu nutzen, um fit zu bleiben“, betont SPORTUNION-Präsident Peter McDonald.

Über 50.500 Kinder sammeln Punkte an Schulen

Wie schon im Frühjahr – während des ersten Lockdowns – wurde die erfolgreiche digitale Turnstunde für zuhause realisiert. Die regelmäßigen Livestream-Einheiten finden nach dem Regelunterricht am Nachmittag unter der Anleitung von Bewegungscoaches statt und sind unter sportunion.at/digitaleturnstunde/ abrufbar. Darüber hinaus sorgt die Schulinitiative ‚UGOTCHI – Punkten mit Klasse‘ bereits an jeder dritten Volksschule Österreichs für Bewegung. Besonders erfreut zeigt sich Verbandspräsident McDonald darüber, dass dieses Semester über 50.500 Kinder beim gemeinsamen Punktesammelspiel mitmachen, welches von den Lehrkräften koordiniert wird. In diesem Rahmen werden neben der aktiven Bewegung, die Gemeinschaft, das Gesundheitsbewusstsein sowie die Konzentration gefördert. Nähere Infos sind unter ugotchi.at abrufbar.

Das könnte dich auch interessieren...

Neuer Service der SPORTUNION

Durch die Kooperation der Today Experts GmbH und der SPORTUNION Österreich ist der Verein UNION TODAY Sport- und Bewegungsbetreuung entstanden. Der Verein UNION TODAY Sport- und Bewegungsbetreuung bietet Beratungs- und Unterstützungsleistungen im Bereich der qualifizierten Sport- und Bewegungsbetreuung. Dies beinhaltet unter anderem die An- und Bereitstellung von ÜbungsleiterInnen und VereinsmitarbeiterInnen für den regulären Vereinsbetrieb, aber

Kostenloses SIMPLY STRONG Webinar

Am Donnerstag, 19. November bietet der Schulverein SIMPLY STRONG ein kostenloses Webinar an. Vereinsgründer, Obmann und SPORTUNION-Experte Dr. Werner Schwarz führt durch das Programm. Die weltweite Pandemie schränkt die Bewegung der Schülerinnen und Schüler erneut stark ein. Deswegen kommt es auch zu einer erhöhten mentalen Belastung. Aus diesem Grund will SIMPLY STRONG einen Beitrag leisten

Der SPORTUNION Verein Superkids – Superactive bringt Bewegung in die Wohnzimmer

Alle Vereinsaktivitäten abgesagt. Kinder und Jugendliche die nun gar keine Bewegung bekommen und noch mehr vor dem Handy und Fernseher hängen? Der Klagenfurter SPORTUNION Verein SuperKids und SuperActive schafft Abhilfe mit vielen online Sportkursen für die ganze Familie. Das Coronavirus legt mal wieder das soziale Leben auf Eis. Bei vielen Menschen bleibt unter diesen Umständen

Silber für Carina Polzer bei den Orientierungslauf Staatsmeisterschaften in Kärnten

Am Wochenende vom 17.10 und 18.10.2020 fanden in Kärnten die österreichischen Orientierungslauf Staatsmeisterschaften über die Mitteldistanz und die Langdistanz statt. Trotz oder gerade wegen der Restriktionen in Zuge des Coronavirus freute ich mich schon sehr auf die Wettkämpfe. Die Teilnehmer wurden in Startblöcke aufgeteilt, es gab keine Zuschauer und die Teilnehmer wurden gebeten direkt nach