Erfolgreicher Saisonauftakt für die Jüngsten des WMRT

Am Wochenende fand in Fresach der 1. Jugend Motocross Cup statt, bei dem Starter aus vier Nationen vertreten waren. Auch drei Teamfahrer des Werner Müller Racing Teams (WMRT) standen am Start.

Gal Hauptman holte in der 125er Klasse an beiden Tagen, mit vier Laufsiegen, den Gesamtsieg.

Paul Leitgeb wurde fuhr am 1. Renntag auf den Gesamtplatz 9 und blieb damit unter den Top 10. Am zweiten Tag wurde holte sich Paul mit weniger Aufregung als am Vortag, den sehr guten 4. Gesamtplatz und krönte das Ganze noch mit einem Hole Shot.

Justin Truschnig landete an Tag 1 auf Platz 14 und konnten an beiden Tagen viel dazulernen und für die nächsten Rennen mitnehmen.

An beiden Tagen wurden die Jungspunde bestens betreut. An Tag 1 übernahm Teamchef Werner Müller, der auch gemeinsam mit Bruno Tarmann die Pokale übergab, für die Betreuung. Am Tag 2 übernahm Marcel Schnölzer, der die Jungpiloten super motivierte.

Ein großer Dank geht dabei an den MSC Fresach für die super Organisation und auch dafür, dass keine Kosten und Mühen gescheut wurden um den Paradesprecher Tom Katzensteiner für diesen Tag zu gewinnen.

Auch unser Ältester im Team Roland Korak holte beim Oldtimer Rennen in Burgstall mit einem 7. Platz und einem 8. Platz in der EVO-Klasse ein solides Top-Ten-Rennergebnis. Korak fuhr das Rennen mit einer 1983er-KTM, wohl eine der ältesten Renngeräte vor Ort.

Text und Fotos: © WMRT

 

Das könnte dich auch interessieren...

Startschuss für die „wandernde“ Ferienbetreuung des Kneipp Aktiv Club Feldkirchens

Die Ferien sind bereits eine Woche alt und auch die ersten Feriencamps der wurden erfolgreich über die Bühne gebracht bzw. sind gestartet. Der Kneipp Aktiv Club Feldkirchen bietet heuer erstmalig über das Projekt „Kinder gesund bewegen 2.0“ eine kostenlose wöchentliche Ferienbetreuung in Wanderschuhen an. Die Übungsleiterin Manuela Jordan hat uns einen kurzen Bericht über die

NPO Fond – Erste Geldflüsse zu den Vereinen

Erste SPORTUNION-Vereine haben bereits Geld erhalten! Zur großen Verwunderung vieler Vereinsfunktionärinnen und Vereinsfunktionäre, ist die Beantragung der Leistungen aus dem Non-Profit-Organisationen-Fonds sehr einfach und unkompliziert! Positivbescheide und auch die ersten Geldflüsse ergehen innerhalb kürzester Zeit an die AntragstellerInnen. Somit heißt es jetzt sofort reagieren, Antrag ausfüllen und Vereinskasse innerhalb weniger Tage wieder aufzufüllen. Mehr Infos