Startschuss für die „wandernde“ Ferienbetreuung des Kneipp Aktiv Club Feldkirchens

Die Ferien sind bereits eine Woche alt und auch die ersten Feriencamps der wurden erfolgreich über die Bühne gebracht bzw. sind gestartet.

Der Kneipp Aktiv Club Feldkirchen bietet heuer erstmalig über das Projekt „Kinder gesund bewegen 2.0“ eine kostenlose wöchentliche Ferienbetreuung in Wanderschuhen an.
Die Übungsleiterin Manuela Jordan hat uns einen kurzen Bericht über die erste Wanderung und den erfolgreichen Start geschickt.

Am 14.07.2020 konnte das Sommercamp des Kneipp Verein Feldkirchen im Zuge des Projekts „Kinder gesund bewegen 2.0“  erfolgreich starten. Perfektes Wetter, super Laune und bestens motivierte Kinder machten den Auftakt zu einem Erlebnis der besonderen Art. Die Wanderung begann um 8.00 Uhr beim Parkplatz „Poitschacher Graben“ und führte entlang des Tiebelbaches Richtung Himmelberg! Während des Vormittages wurden von den 16 Kindern idyllische Plätze für waldpädagogische Spiele, Bewegung an der frischen Luft, genügend Jausen Pausen und natürlich auch für eine lustige Abkühlung in der Tiebel genutzt. Dieser Tag wird uns allen sicherlich positiv in Erinnerungen bleiben und die Vorfreude auf die kommenden Termine (einmal wöchentlich), welche bereits nach kurzer Zeit restlos ausgebucht waren, steigt bei den Kinds und auch Übungsleitern mit jedem Tag.“
In den nächsten Ferienwochen stehen folgende Wanderziele am Programm: Bienenwanderweg Moosburg,  Köraus – Kneippweg, Liebenfelser Wasserweg, Bleistätter Moor mit Yoga-Einheit und Falket Heidi Alm

Alle Wanderungen sind für die Kids kostenlos. Lediglich Bus- und Zugkosten sind selbst zu bezahlen.

Mehr Infos zum Kneipp Aktiv Club Feldkirchen findest du hier.

Bilder und Text: © Kneipp Aktiv Club Feldkirchen

Das könnte dich auch interessieren...

Neuer SPORTUNION Kärnten – Vizepräsident kooptiert!

Mit der letzten Sitzung des Landesvorstandes der SPORTUNION Kärnten wurde mit dem stellvertretenden Wirtschaftskammerdirektor MMag. Dr. Meinrad Höfferer ein neuer Vizepräsident in den Vorstand kooptiert. Er folgt damit Dir. Michael Podobnig nach. Meinrad Höfferer ist zukünftig im Landesvorstand für den Bereich „Vereinsservice“ mitverantwortlich. Wir wünschen Ihm viel Spaß und Erfolg in seiner Arbeit für die

Club 261 Charity Lauftreff @ #beactivenight

Laufen oder walken: für Kärntner Frauen, die Hilfe brauchen. Mach mit! Bewegungsspaß für ALLE – ohne Zeitnehmung, ohne Ranking! Teilnahme gegen Spende, die zu 100% den Kärntner Frauenberatungsstellen zu Gute kommt. Frauen und Männer sowie Kinder herzlich willkommen! WANN: Samstag, 26.9.2020 START: 17:00 Uhr Flyer_Charitylauf Online Anmeldung unter club261.com

Starke Leistung von Tobias Habenicht

Bei der am Samstag, 22.08.2020 in der Alpenarena durchgeführten österr. Meisterschaft im Skiroller-Bewerb, 13 km Skating, bot Tobias Habenicht eine starke Leistung und verfehlte den österr. Meistertitel nur um 8 Sekunden. Äußerst zufrieden war auch die beste Kärntnerin, Anna Juppe, mit ihrem 3. Platz über 10 km Skating. Die Ergebnisse zeigen, dass die beiden Kärntner