Staatsmeistertitel für Tobias Habenicht

Aufgrund einer Wettkampfpause im Speziallanglauf ging Tobias Habenicht bei
den internationalen Staatsmeisterschaften im Ski-Orientierungslauf in der
Ramsau am Sonntag, dem 26.1.2020, auf der Mitteldistanz über 7 km an den
Start. Obwohl er schon seit drei Jahren in dieser Disziplin keinen Wettkampf
mehr bestritten hat, konnte er das Rennen, das gleichzeitig ein
World-ranking-event war, überraschend vor zwei Italienern gewinnen und sich
somit erstmals den Staatsmeistertitel im SKI-OL sichern. Das war für diese
Saison der einzige Ausflug in diese Disziplin, da er am kommenden Freitag
schon wieder bei internationalen Rennen in Deutschland am Start ist. Das
nächste große Ziel sind die Continentalcuprennen in Italien vom 7. – 9.
Februar 2020.

Text und Foto © Max Habenicht

Das könnte dich auch interessieren...

Gewinner der #beactive Schnupperwoche

Kneipp Aktiv Club Klagenfurt ist glücklicher Gewinner der #beactive Schnupperwoche Vom 25.-30.09.2020 fand die europäische Woche des Sports statt und österreichweit nahmen zahlreiche Sportvereine mit ihren „Fit Sport Austria“ zertifizierten Bewegungsangeboten daran teil. Mit der Teilnahme konnte man lukrative Preise gewinnen. Der Verein „Kneipp Aktiv Club Klagenfurt“ der SPORTUNION Kärnten räumte dabei den Hauptgewinn ab