Neue Webseite ist online

Burgenlandzum Originalbeitrag

Lange wurde davon geredet, in den letzten Monaten intensiv daran gearbeitet, jetzt geht es endlich los: Ab Mitte Dezember sind das Generalsekretariat sowie alle neun Landesverbände der SPORTUNION mit einem neuen Web-Auftritt online.

Mit der frisch designten Präsenz, die viele neue Inhalte und Funktionalitäten integriert, wollen wir Endkunden besser erreichen sowie umfangreicheren Service für unsere Vereine bieten. Das System ist mit unserer zentralen Datenbank gekoppelt und wird in den nächsten Monaten weiter ausgebaut. Ab 2020 können auch Vereine ins Netzwerk „einsteigen“ und ihre eigene SPORTUNION-Website erstellen. Bereits jetzt lassen sich über die Suchfunktion alle Vereine sowie unzählige Sportangebote finden.

Wir wünschen viel Spaß beim Surfen auf unserer neuen Website!

Das könnte dich auch interessieren...

AMF ehrt Werner Müller

Kärntens Enduro Löwe Werner Müller wurde gestern von der Austrian Motorsport Federation (AMF) für seinen FIM Enduro World Cup Vizemeistertitel geehrt. „Die Ehrung ist etwas ganz Besonders für mich“, so Werner Müller. Der Kappler Kapazunder erhielt den Ehrenpreis bereits zum 22. Mal in seiner Karriere. Er wurde vom Präsident der AMF, Univ. Prof. Dr. Harald

Fitness Convention 2019 – it was great

55 Teilnehmer, 12 Workshops, 6 Referenten, 3 Hallen, 100l Wasser, 0 Stunden Sonne, 7 Grad – das sind die Hard Facts unserer erfolgreichen Fitness Convention am 23. November 2019. Keine Sonne am Himmel, klassisches Novemberwetter in Klagenfurt, sogar leichtes Nieseln setzte im Laufe des Tages ein – normalerweise wünscht man sich so ein Wetter nicht

Halbfinaleinzug für Tobias Habenicht

Beim ersten Continentalcup-Wochenende dieser Saison in Pokljuka/Slowenien schaffte es Tobias Habenicht  trotz einer schwachen Vorlaufzeit im Sprintbewerb doch noch bis ins Halbfinale. Trotz einer starken Leistung konnte er sich nur knapp nicht für das Finale qualifizieren. In der Gesamtwertung belegte er am Ende dann den sehr guten 10. Platz. Beim Skatingbewerb über 15 km belegte