Integration im Sport

Eine Behinderung ist eine Herausforderung. Mitleid ist fehl am Platz und hilft niemandem. Wesentlich ist die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, die Kraft eine physische Einschränkung zu akzeptieren und daraus neue Fähigkeiten zu erarbeiten. Dabei ist Sport eine entscheidende Stütze!

Die SPORTUNION Kärnten kümmert sich um den Behindertensport in der Überzeugung, dass gerade für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung in Spiel und Sport eine Chance der Lebensqualität liegt. Durch persönliche Leistung werden Erfolgserlebnisse vermittelt, die zu einer Aktivierung und Willensstärkung beitragen. Sport als freiwillige, erlebnisreiche Freizeitgestaltung fördert Gemeinschaft und Kontakt zwischen Behinderten und Nichtbehinderten. Gerade im Sport finden beide Gruppen die Möglichkeit zu offener, unkomplizierter menschlicher Begegnung. Es ist unser aller Aufgabe und Verpflichtung, Menschen mit geistiger Behinderung dabei zu helfen und zu unterstützen, dass ihnen jener Platz eingeräumt wird, der ihnen in der Gesellschaft zukommt.

Daher setzt die SPORTUNION Kärnten  zahlreiche Initiativen, von Ausbildungen über Trainingslager bis hin zu Meisterschaften und arbeitet mit Institutionen wie beispielsweise der DSG eng zusammen.

Wir arbeiten im Bereich Integration im Sport mit der  DSG Kärnten zusammen, die eine Vielzahl an Veranstaltungen anbietet. Alle Infos zum Programm gibt es auf der Homepage der DSG Klagenfurt ==> zur Homepage