Frauen im Sport

Die Förderung des Frauensports und der Stellung der Frau im heimischen Sport ist ein besonderes Anliegen der SPORTUNION. Für den Frauensport ist in der SPORTUNION Kärnten Karin Schuppe zuständig. Nicht nur durch einen entsprechend hohen Anteil an Frauen in Führungspositionen sondern durch inhaltliche Förderung relevanter Themen und Arbeit soll die Stellung der Frauen im heimischen Sport verbessert werden. In der SPORTUNION wurden in den letzten Jahren verschiedene Projekte, wie zum Beispiel der „Osteoporose-Rucksack“, die „Fit fürs Leben“-DVD  entwickelt. Der Ladies-Triathlon wird jährlich im Bereich Frauensport umgesetzt.

Ziele

Maßnahmen, Initiativen, Argumentarien entwickeln bzw. festlegen, mit denen der Frauensport in der SPORTUNION Kärnten gefördert werden kann.

Ansprechperson:

Mag. Sandra Leitner

Mag. Sandra Leitner

Mobil: 0676/845 558 850
Email: sandra.leitner@sportunion-kaernten.at