Albert Baumberger mit dem goldenen SPORTUNION Ehrenzeichen geehrt

Ehre wem Ehre gebührt, unser langjähriger Funktionär und Beirat der SPORTUNION Vorarlberg Albert Baumberger bekam am 09.09.2021 bei der Jahreshauptversammlung des Schachklubs Rankweil das goldene Ehrenzeichen der SPORTUNION verliehen.

Über 50 Jahre ehrenamtliche Arbeit im Schachverband davon 25 Jahre als Präsident, 60 Jahre Funktionär/Mitglied des UNION-Schachklub Rankweil und 47 Jahre bei der SPORTUNION Vorarlberg sind alle Ehre wert. 1972 war Herr Baumberger maßgeblich daran beteiligt, dass der Vorarlberger Schachverband mit seinen 18 Vereinen der SPORTUNION beitrat. Seither ist er Landeswart für Schach leitete die jährliche UNION-Landesblitzmeisterschaft und seit 2009 Vorstandsmitglied im Schachverband. 1973 wurde ihm bereits das Silberne Ehrenzeichen für sein Engagement verliehen.

Ursprünglich war die Ehrung beim letztjährigen Landestag geplant. Durch die COVID Pandemie wurde im letzten Jahr jedoch auf Ehrungen verzichtet und diese bis auf weiteres verschoben.

Anfang September war es dann so weit. Vor der Basilika Rankweil durfte der Geschäftsführer der SPORTUNION Vorarlberg Sebastian Gmeiner die Ehrung vornehmen und gratulierte als Erster. Albert, der wenige Tage nach der Verleihung seinen 80ten Geburtstag feierte, wurde eine goldene SPORTUNION Anstecknadel, eine Urkunde, eine sebamed Box sowie ein SPORTUNION Rucksacks übergeben, über die er sich sehr freute.

Albert Baumberger, der auch das Buch 100. Jahre Schachsport in Vorarlberg geschrieben hat, wird in Zukunft die Zeit mit seinen Enkeln genießen, reisen sowie weiteren Fotobuchprojekten nachgehen.

Werner Müller und die SPORTUNION Vorarlberg gratulieren herzlichst und bedanken sich für die ehrenamtliche Bemühung im Sport.

Das könnte dich auch interessieren...

Großes Wiedersehen bei der 5. SPORTUNION-Tagung in Niederöblarn

Rund 80 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Neusiedler See bis zum Bodensee waren bei der 2-tägigen Veranstaltung in der Steiermark dabei. Die Mitarbeitertagung – welche 2013 erstmals stattfand – war ein großes Wiedersehen und Kennenlernen der zahlreichen Verbandsangestellten aus allen Bundesländern. Das Treffen fand 2021 unter der strengen Einhaltung der Corona-Regelungen in der Sportsarea Grimming

SPORTUNION und Sportministerium: Ehrenamtliche Arbeit in Sportvereinen ist über eine Milliarde Euro wert

Eine neue Studie zeigt die Leistungen und den Mehrwert von Österreichs rund 15.000 Sportvereinen auf – beeindruckende Zahlen belegen den gesamtgesellschaftlichen Mehrwert.  Die SPORTUNION und das Sportministerium präsentierten im Rahmen einer Pressekonferenz beim ältesten Körpersport treibenden Verein Österreichs (seit 1863), dem Ersten Wiener Ruderclub LIA, eine Studie über den gesamtgesellschaftlichen Mehrwert von Österreichs rund 15.000