Nachwuchsförderpreis

In dieser herausfordernden Zeit möchte die SPORTUNION Salzburg ihre Mitgliedervereine im Bundesland bei ihrer wichtigen Jugendnachwuchsarbeit unterstützen. Neben dem Breiten- und Gesundheitssport liegt uns der Nachwuchsleistungssport, mit seinen jungen Hoffnungsträgern von morgen besonders am Herzen!

Der Nachwuchsförderpreis schafft seit über 10 Jahren eine Bühne, auf der erfolgreiche Nachwuchssportler und ihre Vereine ausgezeichnet werden.  Mit dem Wissen, dass im letzten Jahr Wettkämpfe und ein regelmäßiger Trainingsbetrieb nur eingeschränkt möglich waren, wurden die Einreichbedingungen für den Nachwuchsförderpreis 2021 angepasst – so wird unter anderem der Teampreis zum Vereinspreis.

Ab sofort können erfolgreiche Sporttalente zwischen dem 15. und 20. Lebensjahr eingereicht werden.

Der Nachwuchsförderpreis wird an den Verein ausbezahlt und soll zweckgewidmet für die jungen Sportler verwendet werden. Durch die Förderung soll das Trainingsumfeld der Talente optimiert werden. In Summe werden im Jahr 2021 wieder 10.000,- Euro als Preisgeld zur Verfügung gestellt.

Teilnahmekriterien

Wer kann eingereicht werden?

Alle Sportler, die Mitglied bei einem der 435 Vereine und Gruppen der SPORTUNION Salzburg sind, können eingereicht werden.

Alter der SportlerInnen:

zwischen dem 15. – 20. Lebensjahr (das sind im Jahr 2021 die Jahrgänge 2006 – 2001)

Wer kann SportlerInnen einreichen?

Obmänner und Obfrauen, SektionsleiterInnen, SpartenreferentInnen von Mitgliedsvereinen der SPORTUNION Salzburg sowie VertreterInnen der Fachverbände

Einreichfrist 2021

Mittwoch, 7. Juli 2021

Nach der Einreichfrist und der Vorauswahl der zehn Nominierten (Juryentscheid) kann man beim darauffolgenden Online-Voting seine Stimme für seinen Favoriten abgeben.

Preisgelder Nachwuchsförderpreis

EinzelsportlerInnen:

  1. Platz: € 2.000,-
  2. Platz: € 1.500,-
  3. Platz: € 1.000,-

Alle zehn Nominierten und ihre Vereine bekommen einen Preis. Zusätzlich zu den drei Hautgewinnen werde sieben Anerkennungspreise (im Wert von jeweils € 500,-) vergeben.

TeamsportlerInnen:

Vereinspreis (ehem. Teampreis): € 2.000,-

Mit dem Vereinspreis werden Vereine ausgezeichnet, die den Nachwuchsleistungssport in ihrem Verein stark fördern, gezielt Maßnahmen setzen und Rahmenbedingungen schaffen, damit junge Talente optimale Trainingsvoraussetzungen vorfinden. Dies ist in Form eines Konzepts der Nachwuchsförderung im Verein darzustellen.

Die Preisverleihung findet im feierlichen Rahmen des Landestags am Freitag, 17. September 2021 im Saal der Salzburger Nachrichten statt.

Wir freuen uns auf viele Einreichungen!

Das könnte dich auch interessieren...

VolunCET

Volunteer Coordinators are the professionals who work in voluntary organisations managing the work of volunteers. The profession of Volunteer Coordinator is gaining recognition thanks to the increasing demand for this job profile. However, as many other new professions, there is a lack of high quality training opportunities. There are no specific educational pathways to become

Sportinclusive

After two years of hard work, the partners of the Sportinclusive project have done it! The first open and multilingual e-learning platform for sport coaches on how to promote the social inclusion of newly arrived migrants and refugees through sport is now available for free at: https://www.sportinclusive.eu/ The e-learning platform has the following sections: Online

Kraxlgeist

Im Rahmen des Projekts „Kraxlgeist“ können zum einen Pädagog*innen ausgewählter Volksschulen und zum anderen SPORTUNION Vereinstrainer*innen kostenlos an der neu konzipierten Übungsleiter*innenausbildung teilnehmen.