Nachwuchsförderpreis 2021

Die zehn Nominierten für den Nachwuchsförderpreis 2021 stehen fest. Ab sofort könnt ihr bis 31. August, 8:00 Uhr für Euren Favoriten oder Eure Favoritin voten. Pro Person kann nur einmal abgestimmt werden!

Die zehn Nominierten 2021

F. Bichler 2021

Florian Bichler
Jahrgang 2004, Tischtennis,

UTTC Salzburg

Erfolge:
Österreichischer U17 Staatsmeister im Einzel
Vizestaatsmeister mit der Mannschaft
Spieler der 2. Bundesliga

BirgitHalwachs

Birgit Halwachs
Jahrgang 2001, Rhönradturnen,

TGUS

Erfolge:
1. Platz bei der IRV Team Trophy
Österreichische Staatsmeisterin 2020 in der Eliteklasse

AlessandraLederer

Alessandra Lederer
Jahrgang 2004, Karate,

Karate LZ Pinzgau

Erfolge:
Österreichische Staatsmeisterschaften
3. Platz bei den Österreichischen Meisterschaften U18
mehrere Top 3 Platzierungen bei internationalen Turnieren

LukaMladenovic

Luka Mladenovic
Jahrgang 2004, Schwimmen,

SU Generali Salzburg

Erfolge:
4. Platz der Junioren-EM
zweifacher österreichischer Meister und dreifacher Vizemeister in verschiedenen Disziplinen auf der Kurzbahn

Lenz Naprudnik
Jahrgang 2005, Judo,

Union Judoschule Sakura

Erfolge:
3. Platz bei den österreichischen Meisterschaften U18
7. Platz bei den österreichischen Meisterschaften U21

Poelzleitner

Jakob Pölzleitner
Jahrgang 2003, Langlauf,

SPORTUNION Nordic Thalgau

Erfolge:
1. Platz bei der Gesamtwertung des Austro Cups U18
3. Platz bei FIS Rennen

Alexander Reischl

Alexander Reischl
Jahrgang 2002, American Football,

Salzburg Ducks

Erfolge:
mit 19 Jahren Mitglied des Herren-Nationalteams
mehrmals Backup von Quaterback Kris Denton
einer der jüngsten QB der ALF (2022)

Simon Rührlinger

Simon Rührlinger
Jahrgang 2001, Turniertanz,

TSC Dance & Lifestyle Salzburg

Erfolge:
3. Platz bei den österreichischen Meisterschaften in der allgem. Klasse B
mehrere Top 3 Platzierungen bei Bewertungsturnieren in Österreich

FloraSchaller

Flora Schaller
Jahrgang 2006, Eiskunstlauf,

Eiskunstlaufverein Salzburg

Erfolge:
Österreichische Jugendstaatsmeisterin 2021
1. Platz bei den Landesmeisterschaften

SONY DSC

David Zehentner
Jahrgang 2005, Ski Alpin,

SK Maishofen

Erfolge:
2. Platz im Slalom und 3. Platz im Super G bei den österreichischen Meisterschaften U16

Das Voting für den Nachwuchsförderpreis 2021 ist beendet. Danke für Deine Stimme!