Adventfeier der SPORTUNION 2018

zurück

Mit einem Teilnehmerrekord von über 260 Gästen fand gestern unsere Adventfeier presented by Opel & Beyschlag statt. Der Abend begann traditionell mit einer Andacht in der Kirche Maria Geburt. Anschließend trafen sich die geladenen Gäste zum Adventempfang im Studio 44 der Österreichischen Lotterien. Im Zuge dessen wurde auch der Elke-Sobotka-Preis verliehen.

Die Adventfeier der SPORTUNION presented by Opel & Beyschlag startete, wie auch schon in den Vorjahren, mit einer Andacht in der Kirche Maria Geburt. Der Chor Kammerton sorgte heuer mit traditionellen Weihnachtsliedern für stimmungsvolle musikalische Einlagen. Gastgeber war Pater Alfred Jokesch, der durch die Messe leitete.

260 Gäste im Studio 44

Nach der Messe fanden sich 260 Gäste im Studio 44 der Österreichischen Lotterien ein, darunter zahlreiche Funktionäre und Sportler aus allen Bundesländern. Präsident Peter McDonald eröffnete den Abend, berichtete über aktuelle und zukünftige Geschehnisse aus der SPORTUNION und bat Vertreter aus verschiedensten Bereichen auf die Bühne.

SPORTUNION Triathlon Band

Das Ensemble der Triathlon-SPORTUNION Wien unter der Leitung von Dr. Martin Zehetner (Vizepräsident SPORTUNION Wien) sorgte im weiteren Verlauf des Abends für gute Stimmung.

Verleihung des Elke Sobotka Preises

Im Sinne der Jugendförderung wurde auch heuer wieder der Elke Sobotka Preis an TrainerInnen und ÜbungsleiterInnen vergeben, die sich auf Landesebene für Jugendprojekte engagieren und Aus- oder Fortbildungen im vergangenen Jahr absolviert hatten.

Zu den PreisträgerInnen zählten heuer:

Helene Fernsl, Romana Herb, Jasmin Jurkovic, Lukas Rost, Pascal Schmoll, Nadine Thaler

Dank an unsere Partner & Sponsoren

Unser Dank gilt unseren Partnern und Sponsoren, die diese Veranstaltung großartig unterstützt und ermöglicht haben!

Opel-und-Beyschlag-Logo  Österreichische Lotterien Logo  Logo-Uniqa
raiffeisen-175
      Stiegl_Logo   tipp3_logo_white 

Wir danken allen Teilnehmern für das gemütliche Beisammensein und wünschen noch eine bewegte Adventzeit!

 

Links


Der Vorstand der SPORTUNION und Hartwig Löger

zurück