Sport-Stacking

Sportstacking (Speedstacking oder Cupstacking) ist ein Geschicklichkeitssport, bei dem man mit 9 bzw. 12 leicht stapelbaren Bechern möglichst schnell Pyramiden in einer bestimmten Reihenfolge auf- und wieder abbaut.
Es gibt Wettkämpfe in den Disziplinen 3-3-3 (Weltrekord: 1,363s) und 3-6-3 (WR: 1,793s). Die Königsdisziplin ist der so genannte "Cycle". Dabei werden hintereinander 3-6-3, zwei Pyramiden mit 6 Bechern und eine Pyramide mit 10 Bechern auf- und wieder abgebaut (WR: 5,000s).
Beim Double treten zwei Teilnehmer/innen gemeinsam mit einem Becher-Set an (WR im Cycle: 5,953s). Dabei wird einmal nur die linke, einmal nur die rechte Hand benutzt. Ebenso gibt es Staffelwettbewerbe (WR im 3-6-3: 12,212s) und Disziplinen für Teilnehmer/innen mit Behinderungen. - Stand Oktober 2016 - ändert sich ständig!