SPORTUNION Österreich -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Jugend. Neue Mittelschulen Bernstein und Rechnitz sind beim Trendsport Top!. Link zur Startseite der SPORTUNION Österreich

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Österreich bei Youtube SPORTUNION Österreich bei Facebook SPORTUNION Österreich bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Bereich linke Infobox


Neue Mittelschulen Bernstein und Rechnitz sind beim Trendsport Top!

zurück

Slacklining, Freerunning, Hip Hop und Dodgeball - diese Trendsportarten meisterten die zehn- bis 14-Jährigen im 2er-Team beim School Challenge-Landesfinale der SPORTUNION Burgenland in einem attraktiven Parcours auf Zeit. 

Mit der School Challenge bringt die SPORTUNION Österreich coole Fundsportarten in den Bewegungs- und Sportunterricht der Sekundarstufe I (10 - 14 Jahre). Nach vielen Wochen harten Trainings der 24 Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden (Rookie, Advanced, Pro), waren die Schülerinnen und Schüler beim Finale in der Oberwarter Sporthalle gefordert. "Beim Wettbewerb kämpften 2er-Teams, bestehend aus einem Mädchen und einem Burschen (oder zwei Mädchen) in Alterswettkämpfen (5.- 8. Schulstufe) gegeneinander. Dafür war Konzentration und Schnelligkeit notwendig", erklärt Projektleiterin Mag. Sonja Zinkl.

Die Sieger im Burgenland lauten:

1.            Klasse (5. Schulstufe): Tina Weschitz / Fabian Nika, NMS Bernstein
2.            Klasse (6. Schulstufe): Sophie Hofer / Wolfgang Höller, NMS Bernstein
3.            Klasse (7. Schulstufe): Alina Koller / Lukas Gager, NMS Rechnitz
4.            Klasse (8. Schulstufe): Nadine Radits / Thomas Bruckner, NMS Rechnitz

"Kämpfen bis zum Schluss war angesagt", strahlen die Sieger der 6. Schulstufe Sophie Hofer und Wolfgang Höller der NMS Bernstein. Für die nötige Portion "Stimmung" sorgte die mitgereiste Klasse, die beim Fancontest als lauteste Klasse eine Draisinenfahrt im Mittelburgenland gewann.

Vor dem Wettbewerb sportelten die 300 Schülerinnen und Schüler beim McDonald´s Actionday, bei dem Funsportarten wie BMX, Hip Hop, Selbstverteidigen, Bogenschießen oder die Airtrack-Hüpfbahn ausprobiert wurden. Somit konnten sich die mitgereisten Fans nicht nur lautstark austoben, sondern den Spaß am Sport erleben. Zum Drüberstreuen gab's eine Show von Mountainbike-Trial-Weltrekordhalter Tom Öhler, der mit seinen Tricks die hunderten Jugendlichen zum Staunen brachte.

Für SPORTUNION Burgenland-Präsidentin Karin Ofner war der Sporttag in Oberwart Anlass für mehr Bewegung in Burgenlands Schulen: "Mit den Trendsportarten kann die Bewegung und der Sport wieder ‚cool‘ gemacht werden. Genau das muss Ziel der Schulen und unserer 200 Sportvereine sein. Denn eine gesunde Lebensweise muss bei den Kleinsten unserer Gesellschaft beginnen."
 


Neue Mittelschulen Bernstein und Rechnitz sind beim Trendsport Top!


zurück


SPORTUNION Österreich / ZVR-Zahl: 743211514 / Falkestraße 1 / 1010 Wien / Tel: +43 1 513 77 14 / Fax: +43 1 513 77 14 70 / E-Mail: office@sportunion.at