SPORTUNION Österreich -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Jugend. Gewinnspiel-Fußball-Trainingsrevolution. Link zur Startseite der SPORTUNION Österreich

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Österreich bei Youtube SPORTUNION Österreich bei Facebook SPORTUNION Österreich bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Bereich linke Infobox


Gewinnspiel-Fußball-Trainingsrevolution

zurück

Die "Fußball-Trainingsrevolution" beschreibt in provokanter Artund Weise eine völlig neue Herangehensweise an optimales Fußballtraining und widerlegt herkömmliche Trainingspraxen. Mitmachen bei unserem Gewinnspiel und 3 Exemplare gewinnen!

Hand aufs Herz. Sind Sie der Überzeugung, dass im aktuellen Fußball-Training alles rund läuft (außer der Ball)? Glauben Sie, dass es keine Verbesserungsmöglichkeiten mehr gibt? Dass Fußballer nach den besten Grundsätzen der Sportwissenschaften geschult werden? Eben. Und deswegen gibt es nun ein Werk, das sich kritisch mit den verschiedenen Aspekten des Fußballtrainings auseinandersetzt - und zwar auf theoretischer wie auf praktischer Ebene.Warum nehmen die schnellsten Sprinter den flinksten Fußballern über eine Sekunde auf 100m ab und warum schaffen es selbst Profis nicht, aus 20m Entfernung wiederholt gezielt ins Tor zu treffen?
Die "Fußball-Trainingsrevolution" beschreibt in provokanter Artund Weise eine völlig neue Herangehensweise an optimales Fußballtraining und widerlegt herkömmliche Trainingspraxen. Anhand wissenschaftlicher Arbeiten, empirischen Tests und Erfahrungen aus anderen Ballsportarten wird aufgezeigt, dass selbst im Profi-Bereich noch lange nicht von ausgereiftem Training gesprochen werden kann. Im ersten Abschnitt werden allgemein gültige Trainingsgrundsätze formuliert und bestehende sportwissenschaftliche Theorien hinterfragt. Darauf aufbauend zeigt der Autor, wie Schusspräzision, Schussschärfe, Start- und Sprintfähigkeit sowie Schnelligkeitsausdauer auf ein bisher unbekanntes Niveau gehoben werden können. Im Praxisteil des Buches führt der Autor zahlreiche Trainingsmethoden detailliert auf, die bisher kaum Einzug in den Trainingsalltag gefunden haben.

Der Autor: Dr. Eduard Holzer wurde 1956 in Schönberg am Kamp geboren und spielte von Kindesbeinen an Fußball, später Tischtennis sowie Tennis und war kurzzeitig auch im leichtathletischen Sprint wettkampfmäßig aktiv. Er unterrichtet seit 30 Jahren in einer öffentlichen Schule Sport, Psychologie und Philosophie. Ab 1985 begann Holzer mit Studien über Bewegungslehre, Trainingsoptimierung und interdisziplinäre Forschung; er publiziert im allgemeinwissenschaftlichen, sporttheoretischen und -praktischen Bereich. 2012 wurde der von Holzer jahrelang betreute Günther Matzinger bei den Paralympics in London Doppelolympiasieger über 400m und 800m und schaffte hier einen Weltrekord.

Dr. Eduard Holzer
Die Fußball-Trainingsrevolution
19 x 26 cm, 172 Seiten, durchgehend bebildert und 4C
ISBN: 978-3-902480-78-1
erschienen im egoth Verlag, Wien

Unter allen von SPORTUNION Vereinsmitgliedern bis 27.Juni 2013 eintreffenden Maileinsendungen mit dem Betreff "Buchtipps" und unter Angabe des SPORTUNION Vereins verlosen wir 3 Exemplar.

Mail an: a.hoffmann@sportunion.at


Gewinnspiel-Fußball-Trainingsrevolution

zurück


SPORTUNION Österreich / ZVR-Zahl: 743211514 / Falkestraße 1 / 1010 Wien / Tel: +43 1 513 77 14 / Fax: +43 1 513 77 14 70 / E-Mail: office@sportunion.at