SPORTUNION Österreich -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Jugend. Berichte aus den Ausschüssen. Link zur Startseite der SPORTUNION Österreich

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Österreich bei Youtube SPORTUNION Österreich bei Facebook SPORTUNION Österreich bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Bereich linke Infobox


Berichte aus den Ausschüssen

zurück

Im Rahmen der ersten Bundeskonferenz am 12. September 2015 im Club SPORTUNION Niederöblarn wurden die ersten Ergebnisse aus der Arbeit, der am Bundestag neu eingesetzen Ausschüsse vorgestellt.

Ausschuss Schule und Sport

Im Ausschuss Schule & Sport wurde ein Leitbild entwickelt, dass den Fokus der Schulkooperationsprogramme in der SPORTUNION klar auf das Wohl und die Gesundheit der Kinder ausrichten soll:
Die SPORTUNION möchte Kinder und Jugendliche im Umfeld von Schule und Sportverein zu mehr Bewegung und Sport bringen. Mehr ist dabei im Sinne von Qualität und Quantität zu sehen.
Mit der Qualität unserer Programme möchten wir Kinder, Eltern, Lehrer und Direktoren überzeugen und über die Schulpartner hinaus die Kommunen und die Kommunalverwaltung.

Zuständiger Mitarbeiter im Generalsekretariat: Mag. Thomas Mlinek (t.mlinek@sportunion.at)

Ausschuss Fitness- und Gesundheitssport

Der Ausschuss Fitness und Gesundheit wird von Margit Rader und Vizepräsidentin Michaela Steinacker geleitet. Der Wunsch vieler Funktionäre auch im Bereich der erwachsenen und älteren Menschen bundesweite Aktivitäten zu setzen wurde aufgenommen. Mittelfristiges Ziel des Ausschusses ist es ein Programm zu starten, das von den Sozialversicherungsträgern mitgetragen wird. Neben den gesundheitlichen Effekten sollen vor allem Spaß und Freude an erster Stelle stehen. Als nächster Schritt wird der Ausschuss um VertreterInnen der Landesverbände erweitert. So kann gemeinsam eine einheitliche Strategie gefestigt werden – und in Folge ein Programm verwirklicht werden.

Zuständiger Mitarbeiter im Generalsekretariat: Dr. Christian Lackinger (c.lackinger@sportunion.at)

Ausschuss Wettkampf- und Leistungssport

Im Rahmen der Workshops bei der Bundeskonferenz wurde mit den hauptamtlichen Mitarbeitern der Begriff Leistungs- und Wettkampfsport diskutiert und die unterschiedlichen Förderansetze der Landesverbände wurden vorgestellt. Ziel des Ausschusses ist eine Ist-Analyse der Fachsportsituation in den LV und die Entwicklung eines neuen Konzeptes basierend auf den Anregungen und Wünschen der LV und dem Pilotprojekt TALENTS-Base Austria, welches vom Ausschuss entwickelt wurde. Einig waren sich die ehrenamtlichen Funktionäre am Samstag, dass die Fachverbände nur die Spitzensportler fördert und die Nachwuchssportler vielfach auf der Strecke bleiben. Gerade beim Nachwuchs muss jedoch angesetzt werden, da sonst künftige Erfolge ausbleiben werden.

Zuständige Mitarbeiterin im Generalsekretariat: MMag. Alexandra Hoffmann (a.hoffmann@sportunion.at)

Ausschuss Kultur und Werte

Die SPORTUNION setzt in ihren Programmen und Inhalten stark auf das „Wie“ des Sporttreibens im Verein. „Wert(e)volle“ Arbeit unterscheidet den SPORTUNION-Verein von Angeboten der kommerziellen und sonstigen Konkurrenz. Dazu sollen aktuelle Spielregeln für das Zusammenleben im SPORTUNION-Verein und Verband entwickelt werden.
 Themen welche unter anderem darin behandelt werden sollen sind:
•    Was ist unsere Basis? Nach welchen Leitlinien leben wir in der UNION?
•    Prävention von sexuellem Mißbrauch im Sport
•    Psych. und Physische Gewalt unter Jugendlichen
•    Fairplay
•    Wie sieht es mit Menschlichkeit im Sport aus? V.a. Leistungs- und Spitzensport.
•    Integration: Migrationsthema. Vereinsmitglieder der Zukunft.
•    Antidoping
•    Ehrenamt
In weiterer Folge wird ein Team zusammengestellt, das diese Grundpunkte beschließt, sodass im Sommer 2016 ein Wertekatalog der SPORTUNION vorgelegt werden kann.
Einig war man sich, dass es wichtig ist die Werte der SPORTUNION wiederzubeleben und sie wieder verstärkt hervorzuheben.

Zuständige Mitarbeiterin im Generalsekretariat: MMag. Alexandra Hoffmann (a.hoffmann@sportunion.at)

Ausschuss Integration & Inklusion

Der Ausschuss Inklusion und Integration wird von Hermi Luttenberger und Vizepräsidentin Danja Haslacher geleitet.
Ziel ist eine verstärkte Kooperation mit der neuen Breitensportausrichtung der PARA Sport Austria - Österreichischen Behindertensportverband und Special Olympics, um mehr Menschen mit einer körperlichen (Parasport/Behindertensport) oder mentalen Beeinträchtigung (Special Olympics) für den Sport abholen zu können. Dafür wird es notwendig sein für beide Zielgruppen mehr qualitativ gute Angebote zu entwickeln. Weiters sollen verbesserte Strukturen in der SPORTUNION für Sport mit Behinderung geschaffen werden.
Angesichts der bevorstehenden Special Olympics World Winter Games im Jahr 2017 werden gerade Sportlerinnen und Sportler mit einer intellektuellen Beeinträchtigung besonderes Augenmerk erhalten und diese Chance möchten wir als SPORTUNION zur Entwicklung dieses Sportbereiches nutzen.

Zuständige Mitarbeiterin im Generalsekretariat: MMag. Alexandra Hoffmann (a.hoffmann@sportunion.at)

Ausschuss Jugend

Der Ausschuss Jugend tagte am Wochenende der Bundeskonferenz mit Vorsitz von Bundesjugendrefernten Vincent Klimo und unter Patronanz von Karin Ofner zum ersten Mal. Neben dem Schaffen von attraktiven Angeboten für Kinder und Jugendliche, ist unter anderem auch die Bindung an den Dachverband das Ziel der SPORTUNION Jugend, denn ganz klar für alle Beteiligten war und ist: die Jugend ist ein unerlässlicher Pool um Personen für die SPORTUNION zu begeistern. Für die nächsten Jahre wird, um diese und weitere Ziele zu erreichen, eine Umstrukturierung der bekannten Latusch-Wettkämpfe und eine stärkere Involvierung in jugendbezogene Projekte angestrebt.

Zuständiger Mitarbeiter im Generalsekretariat: Mag. Gregor Schwarz (g.schwarz@sportunion.at)

Im Rahmen der Ausschussarbeit freuen wir uns über Eure Unterstützung! Bei Fragen oder Anregungen zur Ausschussarbeit dürft ihr unsere MitarbeiterInnen gerne kontaktieren!


Berichte aus den Ausschüssen

zurück


SPORTUNION Österreich / ZVR-Zahl: 743211514 / Falkestraße 1 / 1010 Wien / Tel: +43 1 513 77 14 / Fax: +43 1 513 77 14 70 / E-Mail: office@sportunion.at