SPORTUNION Österreich -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Jugend. 9. burgenländische UNION-Landesjugendwettkämpfe LATUSCH. Link zur Startseite der SPORTUNION Österreich

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Österreich bei Youtube SPORTUNION Österreich bei Facebook SPORTUNION Österreich bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Bereich linke Infobox


9. burgenländische UNION-Landesjugendwettkämpfe LATUSCH

zurück
Tolle Leistungen und viel Spaß gab es bei den heurigen SPORTUNION Landesjugendspielen LATUSCH. Am Samstag den 30. April 2011 wurde im Eisenstädter Allsportzentrum wieder um Medaillen geturnt, gelaufen, gesprungen und geschwommen. Bei den LATUSCH Landesjugendspielen handelt es sich um einen Breitensportbewerb in den Grundsportarten Leichtathletik, Turnen und Schwimmen.

Die Organisation dieser Wettkämpfe lag in den Händen von Landesjugendreferent DI Andreas Jaindl und seinem Team vom Jugendausschuss der SPORTUNION Burgenland (Eve, Georg, Ilona, Socke und Thomas), das heuer tatkräftig von der UNION Eisenstadt Turnen unterstützt wurde.

Die Siegerinnen Jugend weiblich von der GTU Mattersburg konnten sich für die SPORTUNION Bundesjugendwettkämpfe, die am 18. und 19. Juni 2011 in Linz stattfinden, qualifizieren. Alle weiteren Sieger und Siegerinnen auch der letzen Jahre findet ihr hier.


Die Landesjugendwettkämpfe haben wieder einmal gezeigt, wie wichtig die Begegnung von Kindern und Jugendlichen auf sportlicher Ebene ist. Die Förderung der Vielseitigkeit im Sport, sportlicher Fairness und das Kontakteknüpfen der Sportlerinnen und Sportler ist wohl das Hauptanliegen dieser Breitensportwettkämpfe.SPORTUNION Burgenland Präsidentin Karin Ofner über LATUSCH: "Dieser Breitensportwettkampf der SPORTUNION soll den Kindern vor allem Spaß an den Grundsportarten Leichtathletik, Turnen und Schwimmen vermitteln, die ja auch im Lehrplan verankert sind und heutzutage leider viel zu sehr vernachlässigt werden."


Im nächsten Jahr ist geplant, vermehrt auch Schulen und TurnlehrerInnen mit einzubeziehen, da so eine Veranstaltung - auf die man gezielt hinarbeitet - ein Ansporn für Kinder und Jugendliche sein kann, sich im Turnunterricht beim Üben der Grundsportarten mehr anzustrengen. Interessierte Schulen können sich gerne jetzt schon für weitere Informationen in der SPORTUNION Burgenland Landesgeschäftsstelle unter office@sportunion-burgenland.at oder 02682 / 62 188 melden.

 


9. burgenländische UNION-Landesjugendwettkämpfe LATUSCH

zurück


SPORTUNION Österreich / ZVR-Zahl: 743211514 / Falkestraße 1 / 1010 Wien / Tel: +43 1 513 77 14 / Fax: +43 1 513 77 14 70 / E-Mail: office@sportunion.at