SPORTUNION Österreich -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Jugend. LATUSCH-Wettkampf. Gerätturnen. Link zur Startseite der SPORTUNION Österreich

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Österreich bei Youtube SPORTUNION Österreich bei Facebook SPORTUNION Österreich bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Bereich linke Infobox


Gerätturnen

zurück

Es werden je 15 in der Schwierigkeit aufsteigende Übungen an den Geräten Boden, Reck und Sprung angeboten (Übungen siehe Wettkampfbedingungen). Aus den angeführten Übungen können pro Gerät maximal drei Übungen ausgewählt werden. Die angegebenen grundlegenden Strukturmerkmale der geforderten Aufgabenstellung (Grobform) müssen vorhanden sein. 

Die Übungen können auch in Kombination geturnt werden. Pro Übung sind zwei Versuche erlaubt. Nach einem Fehlversuch darf die gleiche oder eine andere Übung als zweiter Versuch geturnt werden.
Im Zweifelsfall ist der Text vor dem Bild auszulegen. Wenn aus dem Text keine zwingende Ausführung hervorgeht, kann diese frei gewählt werden. So kann beispielsweise Salto rückwärts aus dem Rondat geturnt werden, muss aber nicht. "In einem Fluss geturnt" verbietet einen Stillstand während der Übungskombination bei der Übung 14 am Reck.
Im Zweifelsfall ist für den/die TurnerIn zu entscheiden!

Punkteberechnung:

Es zählt die Punkteberechnung des offiziellen SPORTUNION - Computerprogramms in der letzten Version. Die gewerteten Übungsnummern werden zusammengezählt. Zu diesen Punkten werden pro gewerteter Übung Alterspunkte addiert. Pro Gerät kommen maximal 50 Punkte in die Wertung. Wenn zum Beispiel eine junge Turnerin über 50 Punkte an einem Gerät erreichte, verfallen diese Punkte. TurnerInnen der Altersstufe 14+ erhalten für die drei höchsten Turnübungen (15, 14, 13) ebenfalls 50 Punkte pro Gerät.

Alterspunkte:

Alter -7 8 9 10 11 12 13 14+
Alterspunkte  7 6 6  5  4  3  3  2

Beispiel 1:

Ein 11jähriges Mädchen schafft die Übungen 7, 8, 10 am Boden.
Es bekommt dafür:
7 + 8 + 10 = 25 Punkte Übungsnummer
4 + 4 + 4 = 12 Punkte Alterspunkte für 11jährige
37 Punkte Punkte Boden

Beispiel 2:

Ein 16jähriger Turner versucht die Übungen 11, 13, 14 beim Sprung. Er schafft die Übung 14 auch im zweiten Versuch nicht.
Er bekommt dafür:
11 + 13 + 0 = 24 Punkte Übungsnummer
2 + 2 + 0 = 4 Punkte Alterspunkte für über 13jährige
28 Punkte Punkte Sprung
Die Alterspunkte sollen sicheres Turnen forcieren. Durch eine Streichwertung verliert man auch die Alterspunkte, mehr als man durch eine noch nicht sicher geturnte Übung gewinnen kann!


LatuschNOE.jpg

zurück


SPORTUNION Österreich / ZVR-Zahl: 743211514 / Falkestraße 1 / 1010 Wien / Tel: +43 1 513 77 14 / Fax: +43 1 513 77 14 70 / E-Mail: office@sportunion.at