SPORTUNION Österreich -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Jugend. actioncamps und Sportcamps. actioncamps in Laussa, OÖ. Link zur Startseite der SPORTUNION Österreich

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Österreich bei Youtube SPORTUNION Österreich bei Facebook SPORTUNION Österreich bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Bereich linke Infobox


actioncamps in Laussa, OÖ

zurück

Auch heuer gab es wieder Einiges zu erleben in Laussa. Die SPORTUNION Jugend war wieder mit vollstem Einsatz dabei drei unvergessliche Wochen zu gestalten und schaffte es auch heuer wieder, die wirklich einzigartige Location für alle passend zu nützen.

Von 10.-16. Juli fand die dritte Auflage der Just Move It Trendsportwoche im Camp Sibley in Laussa statt. Das Team der SPORTUNION OÖ, das sich dieses Jahr aus 8 Betreuerinnen und Betreuern, zwei engagierten Nachwuchs-Betreuern und dem Küchenchef Christian zusammensetzte, traf dieses Jahr auf 37 motivierte Jugendliche.

Obwohl das Wetter nicht die ganze Woche mitspielte, konnte ein sehr vielseitiges Programm auf die Beine gestellt werden. Neben Workshops in Sportarten wie Parkour & Freerunning, Bboying, Urban Dance Styles, Airtrack, Trampolin und Klettern wurde auch in andere Funsportarten und alternative Wettkampfformen eingetaucht. Neben dem alljährlich beliebten Huhgalele und Burgenvölkerball wurde dieses Jahr auch ein Dodgeball Turnier veranstaltet. Ein weiteres Highlight bildete der Akrobatik-und Zirkusworkshop von „The Freaks“ Mitglied Armin Hartlauer.

Am Abschlussabend wurde wieder klar, dass die gemeinsamen Aktivitäten und Erlebnisse eine Gruppe von anfangs großteils fremden Mädels und Burschen innerhalb von einer Woche enorm zusammengeschweißt hat. Dafür bedanken möchte sich das ganze Team nocheinaml bedanken.

Im Zeichen der Olympischen Ringe ging es dann von 17. bis 23. Juli 2016 weiter.

58 Kinder und Jugendliche verbrachten eine sommerliche Woche mit Klettern, Airtrack, Volleyball, Basteln und Hugalele spielen. Durch die gesamte Woche zogen sich die olympischen Disziplinen, in denen die Teams mit äußerst kreativen Namen ("Die verrückten Schweine", "7 Gewinnt" oder "Candy Dispensers") im Pfeiferlspiel, Wasserspielen, Bergsprint und Griechisch-Römischem Hürdenlauf gegeneinander antraten. Besonders beliebt zur Erholung und Regeneration waren ausgedehnte Werwolf-Spielrunden und Bastelstunden. Das Wetter hat ebenfalls mitgespielt und sich auch meistens an die Regeln gehalten, und alle sind etwas müder heimgefahren, als sie gekommen sind.

Das Betreuerteam feut sich schon auf eine ebenso abwechslungsreiche Woche im Jahr 2017!


actioncamps in Laussa, OÖ

zurück


SPORTUNION Österreich / ZVR-Zahl: 743211514 / Falkestraße 1 / 1010 Wien / Tel: +43 1 513 77 14 / Fax: +43 1 513 77 14 70 / E-Mail: office@sportunion.at