SPORTUNION Österreich -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Jugend. actioncamps und Sportcamps. actioncamp 2012 in Melk. Link zur Startseite der SPORTUNION Österreich

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Österreich bei Youtube SPORTUNION Österreich bei Facebook SPORTUNION Österreich bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Bereich linke Infobox


actioncamp 2012 in Melk

zurück

Hier erfahrt ihr alles über das heurige actioncamp in Melk. 

Der erste Zwischenbericht -  alle sind wohlauf!

Die ersten zwei Tage sind vorbei und wir haben schon Vieles erlebt. Hier ein kleiner Überblick: Nach der Anreise am Samstagabend lernten wir uns alle bei diversen Spielen mit viel Bewegung im Spielehof kennen, bis alle müde ins Bett fielen.
Am Sonntagvormittag wurden beim Tiersuchspiel viele Stiegen im Stift Melk bezwungen. Anschließend bemalten wir Kappen, gestalteten unsere eigenen Buttons und nach einer gemütlichen Runde durch den Stiftsgarten veranstalteten wir Staffelspiele im Hof. Am Abend rundete das Kluppenspiel mit verschiedenen Wettbewerben den ersten Tag ab.
Montags ging es dann endlich in die große Sporthalle des Stiftsgymnasiums. Nach dem Aufwärmen, bauten wir gemeinsam des große Trampolin und den Boden auf, worauf danach in Kleingruppen fleißig geturnt wurde. Nach dem Mittagessen kauften wir Ansichtskarten und schrieben diese bei einer gemütlichen Jause.  Danach verbrachten wir die letzten Sonnenstunden am großen Sportplatz, wo Jonglierbälle, Diabolos, Pois, Vortex und Flowersticks ausprobiert wurden. Das Highlight war die gespannte Slackline im Schatten der Bäume. Nach dem Abendessen gab es dann noch Bingo, wo fast jeder  gewinnen konnte!
Wir sind also mit unserer kleinen aber feinen Gruppe beim actioncamp im Stift Melk sehr zufrieden und freuen uns auf weitere schöne Tage und jede Menge Spaß! 

Bericht Dienstag und Mittwoch

Zwei weitere Tage vergingen und wir nähern uns leider schon dem Wochenende. Inzwischen konnten schon neue Freundschaften geknüpft werden und wir wurden zu einem eingespielten Team!
Am Dienstagvormittag führte uns unser Gastpater Felix durch das Stift Melk. Bei der Führung durch das alte Kloster  lernten wir einiges über die Geschichte und das Leben im Stift Melk. Nach einer Stärkung und anschließenden Pause zu Mittag, ging es am Nachmittag wieder in die Sporthalle. Dort bauten wir zahlreiche Geräte auf und probierten uns als Piraten auf hoher See. Um als vollständige Piraten zu zählen bastelten wir uns danach noch unsere eigenen Piraten-Boote aus unterschiedlichstem Material. Nach dem Abendessen versuchten wir uns im Sport-Stacking und die Kinder konnten dabei wieder Punkte für die Camp-Olympiade sammeln.
Mittwochvormittags  ging es in die Stadt Melk und schon bald rauchten die Köpfe bei  der Rätsel-Ralley am Rathausplatz. Bravourös meisterten die Kinder die zwanzig kniffligen Fragen, welche sie quer durch die Altstadt führte. Am Nachmittag verbrachten wir ein paar (erstmals) wirklich heiße Stunden am Sportplatz, um uns in den leichtathletischen Disziplinen 60m Lauf, Weitsprung und (Vortex-)Wurf zu messen. Erschöpft von dem anstrengenden Tag gab es am Abend ein gemütliches  Zusammensitzen mit Liedern und Gitarre. Im Pyjama  und gewappnet mit Decke, Polster und Taschenlampe ließen wir den Tag mit gemeinsamen Gute-Nacht-Geschichten ausklingen.
Die Zeit mit den Kindern ist toll und wir haben noch so viel Programm für den  letzten Tag, dass sich gar nicht alles ausgehen kann!  Viel Spaß beim Fotos durchschauen!
2 müde, aber sehr zufriedene Kurslehrerinnen -  Anna & Ursi

Endbericht - Schön war‘s!!

Nun ist es leider vorbei, das actioncamp im Stift Melk 2012 ist Geschichte. Wir hoffen, dass jeder viele schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen kann. Am letzten Tag wurde noch einmal die große Sporthalle ausgenutzt - nach schwungvollem Aufwärmen zu Musik übten wir snake- und waveboarden.
Nach dem T-Shirt-bemalen in der Mittagspause ging es endlich in das lang ersehnte Freibad. Leider machte uns das Wetter nach kurzer Zeit einen Strich durch die Rechnung. Dennoch blieb noch genug Energie übrig für den Bunten Abend, bei dem die Kinder originelle Beiträge gestalteten, die Betreuerinnen eine Fotoshow zeigten und gemeinsam zu der Hitlist der Kinder getanzt wurde. 
Danke für die tolle Woche an alle Kinder und an jene die uns diese ermöglicht haben (im Stift Melk wurden wir bestens betreut)! Wir freuen uns auf nächstes Jahr!
Anna & Ursi
 


actioncamp 2012 in Melk


zurück


SPORTUNION Österreich / ZVR-Zahl: 743211514 / Falkestraße 1 / 1010 Wien / Tel: +43 1 513 77 14 / Fax: +43 1 513 77 14 70 / E-Mail: office@sportunion.at