SPORTUNION Österreich -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Wir über uns. Aufgabenfelder. Link zur Startseite der SPORTUNION Österreich

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Österreich bei Youtube SPORTUNION Österreich bei Facebook SPORTUNION Österreich bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Bereich linke Infobox


Die Aufgabenfelder der SPORTUNION

Die zentralen Aufgaben in der SPORTUNION teilen sich in folgende neun Bereiche:

  • Vertretung des Sports gegenüber der Politik, Verbesserung der Rahmenbedingungen für Sport im Verein, PR/Öffentlichkeitsarbeit für Sport in der Gesellschaft
  • Bewegungsförderung in der Gesellschaft über den SPORTUNION-Verein
  • Etablierung des Verbandes als institutionalisierter Bewegungspartner für den Bildungssektor im Kindergarten und Pflichtschulbereich über Vereinsangebote
  • Etablierung von qualitätsgesicherten Angeboten in SPORTUNION-Vereinen in Partnerschaft mit dem Vorsorge- und Präventionssystem der Gesundheitsverwaltung
  • Entwicklung und Förderung wettkampforientierter und spitzensportlicher Leistungen in der SPORTUNION unter Abstimmung mit dem Fachsport
  • Entwicklung und Förderung von Freizeitsportangeboten mit Spaß- und Entspannungscharakter im SPORTUNION-Verein
  • Sicherstellung der Qualifikation von Sportanleitern und Funktionären im SPORTUNION-Verein
  • Unterstützung und Förderung der sozialen Funktionen eines SPORTUNION-Vereins: Beitrag zur Gleichbehandlung, Chancengerechtigkeit, Integration, Zusammenhalt in der Gesellschaft
  • Innere Weiterentwicklung des Verbandes: Funktionärsnachwuchsförderung, Pflege der föderalen Funktionsstruktur des Verbandes

Wir bieten mehr als nur Sport

Der Sportverein ist Mehrwert

Über das reine Sport- und Bewegungsangebot hinaus wird der Verein in der SPORTUNION in seiner Funktion als tragende Säule der Gesellschaft wahrgenommen und unterstützt.

Seit mehr als 150 Jahren gibt es Vereine in Österreich. Sie sind zu unverzichtbaren Aufgabenträgern des Staates geworden. Vereine übernehmen freiwillig Aufgaben im Interesse des Gemeinwohls, erledigen diese meist ehrenamtlich und zu volkswirtschaftlich geringen Kosten. Die SPORTUNION bekennt sich zu dieser Aufgabenstellung und fordert gleichzeitig die dafür notwendigen Rahmenbedingungen ein.

WERTvolle Säulen der Vereinsarbeit

Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung
Über die Teilnahme an den Aktivitäten im Sportverein werden dem Einzelnen wichtige Sozialkompetenzen vermittelt, wie Gemeinschaftsgefühl und Teamorientierung, Respekt und Fair Play dem sportlichen Gegner gegenüber, Umgang mit Sieg und Niederlage, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung für die Gemeinschaft.
Beitrag zum Gemeinde-/Stadtleben
Der Sportverein ist für die Standortgemeinde meist ein unverzichtbarer Partner in der Organisation des Gemeindelebens, von der Mitwirkung bei Gemeindeveranstaltungen bis zur Zusammenarbeit mit Gemeindeinstitutionen wie Kindergärten, Schulen oder Seniorenheimen.
Beitrag zur Integration von Bevölkerungsgruppen
Sport hat ein sehr hohes Integrationspotential. Über den Sport können viele sozioökonomische, kulturelle oder sprachliche Barrieren abgebaut werden.

Diese Wertorientierung wird in der SPORTUNION gelebt. In der Aus- und Fortbildung von Sportbetreuern und Funktionären werden die Säulen der Vereinsarbeit besonders herausgestrichen. Die SPORTUNION hat sich in den letzten Jahren besonders in der Unterstützung der Schulen und Kindergärten bei der Bewegungsbetreuung engagiert. Zahlreiche Projekte mit integrativem Schwerpunkt für Migranten wurden initiiert und die Erfahrungen in das Leistungsangebot des Verbandes übernommen.

Die SPORTUNION tritt der Kommerzialisierung des Sports, der Gefährdung des Sports durch Doping und Wettbetrug massiv entgegen.

Sport im SPORTUNION-Verein muss Mehrwert sein!




SPORTUNION Österreich / ZVR-Zahl: 743211514 / Falkestraße 1 / 1010 Wien / Tel: +43 1 513 7714 / Fax: +43 1 513 4036 / E-Mail: office@sportunion.at