SPORTUNION Österreich -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Jugend. LATUSCH-Wettkampf. Sport Stacking. Wettkampfreglement. Link zur Startseite der SPORTUNION Österreich

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Österreich bei Youtube SPORTUNION Österreich bei Facebook SPORTUNION Österreich bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Bereich linke Infobox


Wettkampfreglement

Es gibt Wettkämpfe in den Disziplinen 3-3-3 und 3-6-3. Die Königsdisziplin ist der so genannte "Cycle". Dabei werden hintereinander 3-6-3, zwei Pyramiden mit 6 Bechern und eine Pyramide mit 10 Bechern auf- und wieder abgebaut. Beim Double treten zwei TeilnehmerInnen gemeinsam mit einem Becher-Set an. Ebenso gibt es Staffelwettbewerbe im 3-6-3. Leider gibt es im Sportstacking mehrere Verbände und daher auch unterschiedliche Rekordlisten.
Die WSSA gründete als erste einen Verband. Dieser schreibt die Becher von einer US-Amerikanischen Firma (Speedstacks) vor. Alle anderen Firmen können kein Material zur Verfügung stellen.

Link öffnet in externem Fenster: WSSA-regelbuchdeutschWettkampfregelment WSSA(PDFGröße: 35.88 KB)

Die ISSF wurde von einer deutschen Firma (FlashCups) ins Leben gerufen. Dieser Verband lässt alle Becherfirmen zu.

Link öffnet in externem Fenster: ISSF-sportstackingregelwerkWettkampfregelment ISSF(PDFGröße: 78.87 KB)




SPORTUNION Österreich / ZVR-Zahl: 743211514 / Falkestraße 1 / 1010 Wien / Tel: +43 1 513 7714 / Fax: +43 1 513 4036 / E-Mail: office@sportunion.at